Rezept Buchteln mit Vanillesauce (Rohrnudeln)

Jan 5, 2018 von


Buchteln mit Vanillesauce erinnern mich an meine Kindheit, wo meine Oma für mich das Mittagessen gekocht hat. Neben Apfelstrudel und Germknödel waren es auch die Buchteln, die mir soooo gut geschmeckt haben. Jetzt nach vielen Jahren hab ich mich einmal drüber getraut und ich muß sagen, ich habe es gut hinbekommen. Meine Kinder sind begeistert und ich hoffe, sie denken in einigen Jahren auch an die guten Buchteln, allerdings von der Mama:

Rezept Buchteln mit Vanillesauce

Zutaten für 4-6 Personen:

  • 50 g Zucker
  • 80 g Butter, zerlassen
  • 1/4 l Milch, lauwarm
  • 4 Eidotter
  • 500 g Mehl, griffig
  • 1 Prise Salz
  • Abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Trockengerm

Füllung:

  • 150 – 200 g Marmelade (Marille, Powidl, Weichsel etc.)
  • ca. 150 g Butter, zerlassen

Anleitung:

Buchteln mit VanillesauceDen Zucker mit den 80 g zerlassener Butter in der lauwarmen Milch verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ich habe das mit dem Handmixer gemacht. Jetzt die 4 Eidotter hinzugeben und noch mal gut verrühren. Jetzt das Salz, die Zitronenschale, den Vanillezucker, den Germ und das Mehl dazugeben und alles so lange schlagen bzw. verrühren, bis sich der Teig von der Rührschüssel löst. Den Teig mit einem sauberen Tuch abdecken und bei Zimmertemperatur oder in einem warmen Zimmer für ca. 1 Stunde gehen lassen.

Jetzt den Backofen auf 160° C Ober- und Unterhitze aufheizen. Danach den Teig ca. 2 cm dick auf einem Brett ausrollen und in Quadrate schneiden (ca. 5 x 5 cm). Auf die Quadrate in die Mitte einen Klecks Marmelade nach Geschmack geben, die Enden gut miteinander verkleben und und durch die 150 g zerlassene Butter ziehen. Die Teigtaschen in eine backofen-geeignete Form dicht an dich schlichten und noch mal für ca. 20 Minuten ziehen lassen. Danach die Buchteln im Backofen bei 160° C für ca. 45 Minuten fertig backen.

Die Buchteln schmecken mit einer Vanillesauce am besten. Diese kann auch selber gemacht werden.

Rezept Vanillesauce

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Anleitung:

Die Speisestärke, den Vanillezucker und 3 EL Milch verrühren. Die restliche Milch aufkochen lassen und die Vanillemischung hinzugeben. Einmal alles aufkochen lassen und fertig ist die Vanillesauce.

Foto von Sabine, meinhaushalt.at

Lesen Sie auch: Tipps für einen gelungenen Germteig/Hefeteig

Einen Kommentar schreiben