Anleitung Luftballonblume

Apr 25, 2017 von


Mehrere Luftballons zu einer Blume zusammengefasst, dienen als eine sehr schöne Dekoration. Das Feine daran ist, dass diese Bastelei recht schnell geht und man nicht viel dafür braucht. Hier unsere Anleitung dafür:

Anleitung Luftballonblume

Was dazu benötigt wird:

  • Luftballonblume innenLuftballons: 5 große Orange Luftballons, 5 kleine in Rosa und 1 kleinen in gelb
  • 2 Kartons
  • Zirkel
  • Schere oder Stanleymesser
  • evt. Pumpe zum Aufpumpen der Luftballons

Anleitung:

luftballonblume-aussenMit dem Zirkel auf dem Karton einen großen Kreis aufmalen und einen etwas kleineren. Die Kreise mit dem Stanley oder der Schere ausschneiden. Am Rand der Kreise im gleichen Abstand kleine Löcher mit der Schere machen. Diese Löcher dürfen nur ganz klein sein, so dass das Ende des Luftballons durchpasst. Auch in der Mitte der Kartonkreise jeweils ein Loch machen. Nun jeden Luftballon aufblasen und einmal verknoten.

ExtraTipp: Wer die Luftballonblume aufhängen möchte, macht noch eine extra Loch zum Aufhängen am Rand des Kartonkreises.

luftballonblume-fertigJetzt den größeren Kreis nehmen und die orangen Luftballons in die kleinen Löcher einfädeln. Diese müssen nicht extra geklebt oder befestigt werden, die halten auch so. Die rosa Luftballons in den kleineren Karton außen einfädeln. Zum Abschluss den Karton mit den orangen Luftballons unter den Karton mit den rosa Luftballons legen und den gelben Luftballon durch alle 2 fädeln. Fertig ist die Luftballonblume.

Fotos von Sabine, meinhaushalt.at

Lesen Sie auch: Babyparty Dekoration: Pompoms aus Servietten basteln

Einen Kommentar schreiben