Festivalpackliste – mitnehmen ist Pflicht

Jun 9, 2010 von


“Was soll ich auf´s Festival mitnehmen”, diese Frage wird mit unseren beiden ausdruckbaren Festivalpacklisten beantwortet. Die Festivalsaison ist eröffnet – um den Festivalbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir eine Liste mit allen Dingen erstellt, die auf keinen Fall zu Hause bleiben dürfen.

Bitte diese Seite teilen um die beiden Festival Packlisten Camping Checkliste und Kurztrip Checkliste downzuloaden.

5 Dinge, die auf deinem Festival-Trip keines Falls fehlen sollten

Diese Minimal-Festivalpackliste zählt ein paar Dinge auf die man UNBEDINGT mitnehmen muss.

  • Bargeld und/oder Bankomatkarte
  • Festivalticket
  • Anfahrtsroute zum Festival oder Navigationsgeräte* Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflicht
  • Gute Laune

Nach oben »

Camping Packliste – bestens ausgerüstet für das Festival

Konzert 300x224 Festivalpackliste   mitnehmen ist PflichtIn den meisten Fällen wird gecampt, deshalb ist diese Festivalpackliste eine Camping-Packliste und kann natürlich auch für andere Gelegenheite genutzt werden.

  • Zelt: Als mühelose und zeitsparende Variante für Festivals, bieten sich sogenannte “Wurfzelte Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflicht“* an. Nachdem man das Zelt aus der Verpackung genommen und das Gummiband entfernt hat, einfach in die Luft werfen. Schwupp di Wupp – schon steht das Zelt. Das Zelt muss nur noch mit geeigneten Heringen gesichert werden, und schon ist das Thema Zeltaufbau abgehakt.
  • Heringe: Um das Zelt vor dem davon fliegen zu schützen.
  • Plastikplane: Bei Regen als Unterlage oder zum Überspannen des Zeltes. Bei Sonne ein idealer Sonnenschutz.
  • Kleiner Hammer: Um die Zeltheringe problemlos einschlagen zu können.
  • Luftmatratze oder Isomatte: Die Kälte des Bodens sollte nicht unterschätzt werden. Besonders bequemen Liegekomfort bieten “selbstaufblasende Isomatten Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflicht“*.
  • Schlafsack: Wohlig und warm in einen Schlafsack*  Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflichtgehüllt – erholsamer Schlaf ist eine der wichtigsten Zutaten für ein angenehmes Festival-Wochenende.
  • Decken: Mit ein paar Decken über den Isomatten schläft es sich um einiges angenehmer.
  • Kopfpolster: Ein weiteres Detail für angenehmen Schlaf. Kann auch bei der Heimfahrt für ein kleines Schläfchen verwendet werden.
  • Campintlaterne/Taschenlampe: Bringt Licht ins Dunkel der Festivalnacht. Um sich nicht nur auf seinen Tastsinn verlassen zu müssen, sind auch sogenannte “Camping-Laternen Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflicht“* eine tolle Sache.
  • Campingtisch: Um zu essen oder gemütlich zusammenzusitzen.
  • Sitzmöglichkeit: Ob Decke oder Camping- Klappstuhl, unbedingt notwendig um den festivalgeplagten Füßen die verdiente Auszeit zu gönnen.
  • Taschenmesser: Ein besonders praktischer Punkt der Festival Packliste – sogenannte “Allrounder” Ausführungen, wie das Schweizer Messer Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflicht*, die über eine nützliche Werkzeugaustattung wie Schere, Nagelfeile, Zahnstocher, etc. verfügen.
  • Blasebalg: Optimal zum Aufblasen der Luftmatratze oder um den  Griller anzuheizen.
  • Gaffa Tape: Mit dem sogenannten Gaffa Tape, können kleine Löcher im Zelt, als auch andere Wehwehchen schnell wieder behoben werden.
  • Reise- bzw. Vorhängeschloss: Ist das Zelt “abgesperrt”, kann man entspannt die Lieblingsband genießen.
  • Plastikmüllsäcke: Ob als Regenschutz, um darauf zu sitzen, oder zweckdienlich für die Müllentsorgung.
  • Absperrband aus Plastik: Hilfreich um das “Revier” abzugrenzen.
  • Dünnes Seil: Vielseitig einsetzbar, z. B. um Planen zu spannen.

Nach oben »

Verpflegung – Essen und Getränke am Festival

Ohne die richtigen Speisen und Getränke macht ein Festival keinen Spaß – unsere Festivalpackliste zeigt, was man wirklich brauchen kann, wenn die Party rund ums Zelt stattfindet.

  • Wasser: Plastikflaschen oder Wasserbehälter lassen sich immer wieder auffüllen.
  • Getränke: Ob alkoholisch oder nicht, es sollte darauf geachtet werden, dass auf Campingplätzen keine Glasflaschen erlaubt sind.
  • Fertig-Kaffee-Pulver/Teebeutel: erleichtern das munter werden, nach einer durchtanzten Nacht.
  • Kaffeeweißer/Campingmilch (Milch aus der Tube)/Kondensmilch
  • Thermoskanne: Kühlt oder wärmt das beinhaltete Getränk
  • Becher für Getränke
  • Vitaminreiches Obst: Apfel, Banane und Co., gesunder Snack für zwichendurch.
  • Konserven: Ob Ravioli, Bohnen in Tomatensoße oder Thunfisch – Essen in Dosen kann nach ein paar Tagen, auch ohne Kühlung, bedenkenlos verzehrt werden.
  • Tütensuppe (Packerlsuppe)
  • Brot: Knäckebrot, Toastblock oder Pumpernickel (Vollkornbrot aus Roggenschrot)
  • Margarine
  • Marmelade/Honig/Nutella
  • Wurst: Schinken, Salami, etc.
  • Käse: ein Tipp ist Schmelzkäse – bleibt auch ohne Kühlung genießbar
  • Grillgut: Kotelett, Würstel und Co.
  • Essiggemüse: Essiggurken, Mini-Zwiebel, Maissalat
  • Zucker/Süßstoff
  • Salz + Pfeffer
  • Soßen: Mayonnaise, Ketchup, Knoblauchsoße
  • Süße und salzige Knabbereien: Kekse, Chips oder Kipferl – Hauptsache etwas im Magen, sobald der kleine Hunger kommt.
  • Kaugummi: kleine Abhilfe gegen Mundgeruch für zwischendurch.
  • Kleiner Plastikbeutel: hält Obst, Käse und Wurst frisch.
  • Essbesteck: ob Plastik oder Stahl – Messer, Gabel und Löffel erleichtern die Nahrungsaufnahme enorm ;).
  • Dosenöffner
  • Korkenzieher
  • Kühltasche mit Kühlakkus: Notwendig um Getränke und Lebensmittel kühl zu halten. Falls man mit dem Auto unterwegs ist, bieten sich auch elektrische Kühlboxen an.
  • Campingkocher* Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflicht
  • Camping-Grill*/Einweg-Grill
  • Grillkohle
  • Grillanzünder
  • Pappteller
  • Holz- oder Plastikbrett
  • Küchenrolle
  • Spülmittel und Schwämmchen

 

Nach oben »

Kleidungspackliste – warm und trocken am Festival

Da sich bei Festivals die Wetterverhältnisse schnell ändern können, sollte an jede mögliche Situation gedacht werden.

  • ausreichend Unterwäsche
  • Frische Socken: Hier gilt folgende Devise: besser mehr als weniger.
  • Schlafkleidung
  • Badesachen: Bikini oder Badehose, wenn die Sonne ihr Bestes gibt, zählt desto weniger – desto besser.
  • Kurz- und langärmelige Oberteile
  • einige Pullover
  • kurze und lange Hosen
  • Hut/Kappe: sowohl bei Sonnenschein als auch bei Regen gut einsetzbar.
  • Regenjacke/Regenponcho: Um für den einen oder anderen Regenguss gewappnet zu sein.
  • Gummistiefel: Um bei Regen trockene Füße zu behalten, ein unumgängliches Festivalutensil. Eine zeitsparende Variante – trendige Gummistiefel online kaufen.
  • Bequeme Schuhe: Da meist beachtliche Strecken zwischen den Bühnen, oder sogar vom Shuttlebus zum Festival zurückgelegt werden müssen, einer der wichtigsten Punkte in unserer Packliste.
  • Sandalen/Flip Flops: nicht nur bei schönem Wetter einsetzbar. Da die Festivalduschen meist nicht die saubersten sind, kann durch das tragen von Flip Flops, das schlimmste verhindert werden.
  • Sonnenbrille
  • Gürtel

Nach oben »

Hygiene-Packliste – sauber und gepflegt durchs Festivalwochenende

  • Handtücher
  • Papiertaschentücher: Einsatzgebiet = überall
  • Feuchte Tücher/Abschminktücher:Ob desinfizierend oder pflegend, da vielseitig einsetzbar, sollten feuchte Tücher bei keinem Festivalbesuch fehlen.
  • Duschgel
  • Haarshampoo
  • Feuchigkeitscreme
  • Rasierer
  • Deodorant
  • Parfum
  • Haarbürste/Kamm
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Mundwasser
  • Spiegel
  • Sonnencreme: da mit jedem Wetter gerechnet werden muss, unbedingt an Sonnenschutz denken.
  • Lippenpflegestift
  • Anti-Mücken-Spray
  • Kleine Schere/Pinzette/Nagelfeile
  • ggf. Brille/Kontaklinsen und -flüssigkeit

Hygieneartikel für Frauen

  • Schminkartikel
  • Abschminktücher
  • Haargummi
  • Slipeinlagen/Tampons

Nach oben »

Packliste für die Festivalapotheke

  • Kopfwehtabletten: Sollten auf dem Festival deiner Wahl keines Falls fehlen.
  • Ohrstöpsel/Ohropax: Erweisen sich nicht nur wenn man etwas Schlaf sucht als nützlich. Auch empfehlenswert, wenn man die Musik in unmittelbarer Nähe der Bühne genießen möchte.
  • Magnesiumtabletten: Um Kopfschmerzen, rascher Erschöpfung und Wadenkrämpfen vorzubeugen.
  • Medizinisches Klebeband
  • Pflaster (Pflasterspray)
  • Kondome/Pille
  • Verschriebene Medikamente
  • Notfall-Tropfen

Nach oben »

Unterhaltung – Was das Überleben am Festival sonst noch erleichtert

In den Spielpausen, beim Vorglühen oder zwischendurch, folgende Punkte können hilfreich sein, wenn du gerade nicht in Tanzlaune bist, oder können dir das Überleben am Festival erleichtern.

  • Kamera: Um dein Festivalabenteuer festzuhalten.
  • MP3 Player
  • Radio oder Lautsprecher
  • Batterien: ob für die Taschenlampe, für den Radio oder den mobilen Lautsprecher, Batterien können auf Festivals vielseitig eingesetzt werden.
  • CD´s
  • Feuerzeuge/Streichhölzer
  • Kugelschreiber
  • Heft/Block/Tagebuch
  • Lesestoff: Bücher/Zeitschriften
  • Karten- oder Gesellschaftsspiele
  • (Wasser) Ball, Frisbee, etc.

Nach oben »

Der Festival-Kurztrip

Fährt man nur für einen Tag auf das Festival der Wahl, zählt es natürlich nur die notwendigesten Sachen mitzunehmen, da jeder Gegenstand den Rucksack schwerer macht.

Die wichtigsten Dinge  für den Festival-Besuch

  • Bargeld und/oder Bankomatkarte
  • Festivalticket
  • Anfahrtsroute zum Festival oder Navigationsgerät* Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflicht/Bahnticket/Flugticket
  • Programmheft des Festivals
  • Gute Laune

Inhaltsangabe: Der Festival-Kurz-Trip-Rucksack

  • Rucksack
  • Taschentücher/Feuchte Tücher
  • Bürste
  • Deo
  • Kopfwehtabletten
  • Wasser
  • Knabbereien
  • Taschenlampe
  • 1 Paar frische Socken
  • 1 Pullover
  • 1 T-Shirt
  • Regenponcho/Regenjacke
  • 1 oder 2 Plastikmüllsäcke

Nach oben »

Welche Dinge sollten beim Festival-Trip zuhause bleiben?

Um den Verlust von wichtigem Eigentum zu vermeiden, noch eine kleine Liste, welche Dinge auf einem Festival nichts verloren haben.

  • Wasserempfindliche, teure Technikgegenstände: Wenn die Möglichkeit besteht, am besten technische Geräte (Radio, Boxen etc. ) mitnehmen, die Ihre Beste Zeit schon längst hinter sich haben. Auf einem Festival können viele unvorhergesehene Situationen entstehen, und wer will sich schon die Laune vermiesen lassen, weil der ständig blaue Camingnachbar, ein Bier über deine Brandneuen Magnat Lautsprecher geschüttet hat…
  • Schlüsselbund: Sortiere deinen Schlüsselbung aus, und nimm nur die notwendigsten Schlüssel (z. B.: Auto- und Wohnungsschlüssel), mit.
  • Geldbörse: Auch die Geldbörse sollte durchgecheckt werden, um nur die notwendigsten Dinge mitzunehmen. Wichtige Rechnungen oder Dokumente, Kreditkarten oder Oma´s Gutschein von vergangenem Weihnachtsfest,  haben auf einem Festival nichts verloren.

Nach oben »

Nichts vergesssen ? Worauf man vor der Abfahrt achten sollte

Geistiger Check – Geh in Gedanken (oder mit Hilfe unserer Liste ;)) in aller Ruhe nochmal alles durch, und stelle sicher, dass alles notwendige eingepackt wurde. Um ein ruhiges Gewissen zu haben, solltest du auch folgende Punkte beachten:

  • Pflanzen und Haustiere versorgt?
  • alle Fenster geschlossen?
  • alle Lichter ausgeschaltet?
  • Heizung oder Klimaanlage aus?
  • Haus oder Wohnung zugesperrt?

Mit dieser Packliste für das Festival deiner Wahl, bist du allerbestens – und für fast jede Situation gerüstet. In diesem Sinn – Viel Spaß! icon smile Festivalpackliste   mitnehmen ist Pflicht

Nach oben »

Bild von Janine, meinhaushalt.at

Verwandte Artikel

Share

7 Kommentare

  1. ff

    Wirklich sehr umfangreiche und erläuterte Packliste. Ich konnte mir viele Anregungen und Ergänzungen für meine eigene Liste holen. Thnx!

  2. Arno Nym

    Eine sehr gute Liste!
    Hilft mir gerade bei den Vorbereitungen. :P

  3. DarkWorrior

    Dankeschön für die Liste !
    Viele wichtige Dinge hätte ich sonst vergessen!
    (und meine Mit-Festival-Geher erst recht) ;-)

    THX ! :-)

  4. Super Liste, ich glaube die ist vollständig. Werde sie bald gebrauchen, wenn endlich wieder die Festival-Zeit beginnt. Wenn noch was elementar wichtiges fehlen sollte, dann kommentier ich nochmals. Nochmals vielen Dank für die Mühen!

    Gruß
    Johann

    • Blabla

      Uhr!… wenn handy akku leer wird; Fecher…. schadet nie; Nähzeug… hat mir schon so manches mahl weiter geholfen

Trackbacks/Pingbacks

  1. Gummistiefel online kaufen | Haushaltstipps - Tipps und Tricks im Haushalt - [...] anbieten. Übrigens: Wir haben eine  hilfreiche Checkliste rund um das Thema “was mitnehmen auf ein Festival“, die Ihr euch …
  2. Packlisten Links | Festival Packliste - [...] Umfangreiche Erläuterungen von Mein Haushalt | HTML und PDF [...]
  3. Summer Breeze - die Vorbereitung - Festival Checkliste | ICH MEINE: HALLO! - [...] Festival-Packliste – Mitnehmen ist Pflicht! – wow, dieser Artikel ist echt gut! [...]
  4. Die drei besten Ticket-Portale im Überblick | Onlinemagazin rund um Haushalt, Gesundheit und Familie - [...] Lesen Sie auch: Festivalpackliste – mitnehmen ist Pflicht [...]

Einen Kommentar schreiben