Um lästige Blattläuse von seinen Pflanzen zu entfernen, probiere mal diese Hausmittel aus:

Blattläuse mit Hausmittel vertreiben

Knoblauchzehe

Ungeziefer - BlattlausStecke eine geschälte Knoblauchzehe in die Erde der Blumen- oder Balkonpflanze. Die Schädlinge werden dadurch schnell verschwinden.

Gartenkressesamen

Blattläuse befallen leider auch oft Obstbäume, damit das nicht passiert, säe im Frühling Gartenkressesamen rund um die Baumstämme. Diese halten die Blattläuse von ihrem Vorhaben ab und bringen bei der Ernte auch noch viele wichtige Vitamine mit sich.

Sud von gekochten Zwiebelschalen

Um Blattläuse von Rosen zu vertreiben, koche einige Zwiebelschalen mit etwas Wasser auf. Das Wasser abseiehn und abkühlen lassen. Anschließend den Sud in eine Sprühflasche füllen und die Rosen ein paar Tage immer wieder damit besprühen. Das mögen die Läuse gar nicht und werden verschwinden.

Zigarettenasche

Zigarettenasche hilft tatsächlich gegen Blattläuse. Wenn Pflanzen von diesem Ungeziefer betroffen sind, dann Zigarettenasche auf die Blumenerde verteilen, und du wirst sehen, die Blattläuse verschwinden.