Das passende Outfit zur Hochzeit

Okt 14, 2015 von


Am schönsten Tag im Leben eines Paares sollte alles perfekt sein. Besonderes Augenmerk sollte auf die Kleidung gelegt werden. Denn das Outfit des Brautpaars sowie der Gäste wird für alle Ewigkeiten auf Fotos oder Videos festgehalten, welche auch Jahrzehnte später hervorgeholt werden, um den besonderen Tag noch einmal in Gedanken Revue passieren zu lassen. Die Inspirationen für mögliche Outfits kann man auf der Website www.peek-cloppenburg.at finden.

Das passende Outfit zur Hochzeit

Die Braut – der funkelnde Diamant in der Hochzeitsgesellschaft

Brautkleid von Peek & CloppenburgDas Brautkleid ist das Highlight auf jeder Hochzeit. Aus diesem Grund kann eine Frau an ihrem wichtigsten Tag alle Mädchenträume wahr werden lassen. Gerade aktuell ist alles erlaubt. Ob pompös mit Reifrock, Schleppe und langem Schleier oder reduziert im schlichten weißen Kleid, es sind keine Grenzen gesetzt. Die Braut darf in edler Seide, feinem Satin, hauchzarten Chiffon oder erlesener Spitze schwelgen. Dabei sollte sie aber beachten, dass bei ausladenden Kleidern weniger oft mehr ist. Eine spitzen- und strasssteinbesetze Korsage kombiniert man am besten zu einem schlichten Rock. Hier ist es jedoch egal, ob der Rock in dieser Saison weit, schmal, in A-Linie, kurz oder lang ist.

Traditionell trägt die Braut natürlich Weiß. Doch auch hier sind alle Schattierungen erlaubt, solange sich der Farbton im gesamten Outfit, bis zu den Schuhen hinunter, wieder spiegelt. Nur das hellblaue Strumpfband bildet hier eine Ausnahme. Idealerweise setzt die Braut Akzente mit einem Schleier oder Haarschmuck, der den Blick des Betrachters nach oben zum freudestrahlenden Gesicht lenkt.

Der Bräutigam – der dunkle Gegenpart zur Braut

Anzug für die Hochzeit bei Peek & CloppenburgAktuell ist die Mode für den Bräutigam weniger experimentierfreudig. Legt die Braut noch Wert auf strahlendes Weiß, findet der Bräutigam sein perfektes Outfit eher in dunklen und gedeckten Farben. Schwarz, dunkelblau, dunkelgrau sind die Farben, die der Mann in diesem Jahr an der Seite seiner Auserwählten trägt. Dabei sollte sich unter der Anzug- oder Smoking Jacke unbedingt eine farblich abgestimmte Weste befinden.

Ob der Herr sich für eine Krawatte oder Fliege entscheidet, bleibt ihm überlassen. Nur dezent sollte sie sein. Flippige Farben sind in diesem Jahr unpassend. Ebenso bei den Strümpfen. Schwarz und dezent unterstreichen sie den edlen Lederschuh und setzen das I-Tüpfelchen auf das Bräutigam Outfit.

Die Hochzeitsgäste – ein farbiges Feuerwerk zu Ehren des Brautpaares

Modische Kleidung für eine Hochzeit bei Peek & CloppenburgFestlich sollte es sein! Die Gäste spiegeln in ihrem Outfit ihre Ehrerbietung für das Brautpaar wieder. Deshalb ist dem Herrn zu einem eleganten Anzug geraten, gern mit farbiger Krawatte.

Die Dame sollte sich für ein schickes Kostüm oder edles Kleid entscheiden. Auch ein luftiges Sommerkleid ist passend. Ob lang oder kurz ist egal, nur weiß sollte es keinesfalls sein. Weiß ist an diesem besonderen Tag der Braut vorbehalten.

Bildquelle: Peek & Cloppenburg

Lesen Sie auch: Tipps zur Planung einer Hochzeit

Datenschutzinfo