Krankheit

Fieberthermometer gehört in jede Haushaltsapotheke, aber welches?

Von: |27.03.2018|Kategorien: Gesundheit, Onlineshops|Tags: , , , , |

Ein Fieberthermometer gehört in jede Haushaltsapotheke. Doch die Auswahl ist heute so groß, dass ein Kauf nicht ohne Beratung vonstattengehen kann. Im Anschluss an eine kleine »Geschichte des Fieberthermometers« zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag, welche Arten dieses Messgerätes es heute gibt und worin die jeweiligen Vor- und Nachteile bestehen. Ein Fieberthermometer ist, wie der Name schon sagt, ein Gerät zur Messung der Körpertemperatur, welches über einen Messbereich zwischen 35 °C und 42 °C verfügt. Man braucht es in der Regel immer dann, wenn eine Erkrankung bereits ausgebrochen ist und der Zustand des Erkrankten kontrolliert werden muss, oder wenn der [...]

Kommentare deaktiviert für Fieberthermometer gehört in jede Haushaltsapotheke, aber welches?

Tipps, wenn das Kind krank ist

Von: |05.02.2013|Kategorien: Gesundheit|Tags: , , , , , |

Ein krankes Kind zuhause zu haben, ist nicht einfach. Hier wünschen sich Eltern oft ein Medizinstudium, damit sie hier auch alles richtig machen. Dadurch, dass Kinder aber leider gerade in den ersten Jahren sehr oft krank sind, bekommt man mit der Zeit ein wenig Übung. Die gute Nachricht ist, dass es bei jeder Infektionskrankheit Abwehrstoffe erwirbt und es für das Leben stärkt. Die schlechte Nachricht - speziell für berufstätige Eltern - das kann bis zu 15 mal im Jahr sein. Hier möchte ich ein paar Tipps geben, wie man sich mit einem kranken Kind am besten verhält: Bettruhe Bettruhe muss [...]

Hausmittel – Apfelessig gegen leichten Durchfall

Von: |12.07.2009|Kategorien: Gesundheit|Tags: , , , , |

Wer sich einen leichten Durchfall zugezogen hat, kann diesen mit Apfelessig versuchen zu kurieren. Hier eine Anleitung dazu: Apfelessig gegen leichten Durchfall Dafür bis zu 6 mal täglich ein Glas Wasser mit 1 TL Apfelessig in kleinen Schlucken trinken. Wenn der Durchfall allerdings länger als 2 Tage anhält oder viel schlimmer wird, ab zum Arzt um das abzuklären! Lesen Sie auch: Hausmittel – Schlaflosigkeit mit Apfelessig und Honig vertreiben Foto von Sabine, meinhaushalt.at

Tipps und Infos auf Schwangerschaft.at

Von: |10.05.2009|Kategorien: Baby, Internet|Tags: , , , , , , , , |

Erfüllt sich von zwei Menschen der langgehegte Traum die Familie zu vergrößern, so ist die Neugier umso größer, was sich im Bauch der werdenden Mutter in den kommenden zehn Monaten der Schwangerschaft vollzieht. Beim Besuch des Frauenarztes werden Zeitschriften und Magazine gewälzt, Schwangerschaftsratgeber werden gekauft und auch im Internet immer häufiger nach Neuigkeiten und Wissenswertem gierig gestöbert. Natürlich bietet das World Wide Web jede Menge Möglichkeiten sich in zahlreichen Foren oder auf diversen Homepages mit neuem Wissen zu versorgen, doch nur selten findet man die gewünschte Vielfalt seine Neugier zu befriedigen. Ganz anders ist hier die Webseite www.schwangerschaft.at. Tipps und [...]

Hausmittel – Apfelessig-Dampfbad bei Schnupfen

Von: |01.03.2009|Kategorien: Gesundheit|Tags: , , , , , , , , |

Schnupfen ist sehr lästig und leider gibt es immer noch kein Heilmittel gegen eine Schnupfenerkrankung. Gegen Schnupfenviren gibt es keine Schutzimpfung und keine Therapie. Auch helfen Antibiotika weder gegen Schnupfen noch gegen Grippe. Am wichtigsten ist bei Schnupfen auf ein korrektes Hygieneverhalten zu achten, damit nicht die ganze Familie angesteckt wird: Richtiges Hygieneverhalten bei Schnupfen Ärmel zum Husten und Niesen verwenden Hände mehrmals am Tag mit Wasser und Seife waschen Desinfizieren der Hände mehrmals am Tag Räume öfter lüften auf Körperkontakt verzichten Um den Schnupfen wenigstens ein wenig zu lindern, kann man es mit einem Apfelessig Dampfbad als Hausmittel versuchen. Anleitung [...]

Hausmittel – Topfen/Quarkwickel bei Schmerzen

Von: |11.01.2009|Kategorien: Gesundheit|Tags: , , , , , |

Um seine Halsschmerzen zu lindern, kann man es mit einem Topfen/Quark-Wickel probieren. Kalter Topfen/Quark Wickel gegen Halsschmerzen Was dazu benötigt wird: Tuch aus Baumwolle oder Leinen (Leintuch eignet sich sehr gut) kalter Topfen Schal Anleitung: Das Leintuch zuerst etwas anfeuchten und dann den kalten Quark dick darauf streichen. Das Leintuch mit der Topfenseite nach innen um den Hals des Patienten legen und zum Schluss noch einen Schal um das Leintuch wickeln. Jetzt das ganze einwirken lassen, was ungefähr 2-3 Stunden dauert, der Topfen muss dann ganz trocken und bröselig sein. Warmer Topfenwickel bei Reizhusten Was dazu benötigt wird Topfen Topf [...]

Hausmittel – Inhalieren mit Wasserdampf bei Schnupfen

Von: |09.01.2009|Kategorien: Gesundheit|Tags: , , , , , |

Lästig so ein Schnupfen, man bekommt keine Luft und die Nase rinnt. Gegen Schnupfenviren gibt es keine Schutzimpfung und keine Therapie. Am wichtigsten ist es, sein Hygieneverhalten für die Zeit des Schnupfens zu ändern. Richtiges Hygieneverhalten bei Schnupfen Ärmel zum Husten und Niesen verwenden Hände mehrmals am Tag mit Wasser und Seife waschen Desinfizieren der Hände mehrmals am Tag Räume öfter lüften auf Körperkontakt verzichten Wasserdampf bei Schnupfen Um die Beschwerden bei Schnupfen ein wenig zu lindern, hilft Inhalieren mit heißem Wasserdampf. Dafür 3-4 l Wasser zum Kochen bringen und in eine Schüssel leeren, wer mag kann noch 2 EL Kräuter [...]

Hausmittel – Essigsocken gegen Fieber

Von: |07.01.2009|Kategorien: Gesundheit|Tags: , , , , , , , |

Wer Fieber zuerst mal ohne Medikamente senken möchte, braucht ein paar Baumwollsocken und Obstessig. Meine Oma hat dazu immer Essigpatscherl gesagt. Hausmittel - Essigsocken gegen Fieber Essig mit Wasser (Verhältnis: 1 Teil Essig, 5 Teile Wasser) mischen und die Baumwollsocken darin eintauchen. Dann auswringen und dem Patienten anziehen, darüber noch trockene Socken geben und ca. 1 Stunde wirken lassen. Wenn das Fieber nach ca. 10 bis 15 Minuten nicht gesunken ist, und die Beine nicht kalt sind, dürfen die Essigsocken nach einer Stunde noch einmal wiederholt werden. Durch den Essig wird die kühlende Wirkung der nassen Socken gesteigert und senkt [...]

Online Apotheke medpex.de

Von: |22.10.2008|Kategorien: Internet, Onlineshops|Tags: , , , , , , |

Wenn die Herbstzeit vor der Haustür steht, warten auch schon diverse Krankheiten und Viruserreger auf uns. Ob beim Einkaufen, auf der Arbeit oder bei einem Spaziergang – man ist nicht wirklich vor Bazillen & Co. geschützt. Der Kollege am Nebenschreibtisch niest, die Dame an der Kasse versucht ihren Husten zu unterdrücken und alles läuft darauf hinaus, dass auch wir uns bald mit einer Erkältung rumplagen dürfen. Zuerst greifen wir natürlich zu den altbewährten Hausmittelchen, die bis zu einem bestimmten Punkt auch anschlagen, aber was tun wir gegen Schnupfen, Husten und Heiserkeit, wenn diese sich mit heißen Zitronenaufgüssen oder warmer Milch mit [...]

Halsweh lindern

Von: |31.07.2008|Kategorien: Gesundheit|Tags: , , , , , , , , |

Der Hals hat im Körper eine der wichtigsten Funktionen zu bewältigen: er erkennt Eindringliche sofort und gibt Alarmsignale ab. Natürlich gelangen Bakterien und Viren über die Luft am leichtesten in unseren Körper. Sie werden eingeatmet und wenn wir Pech haben, ist eine schöne Erkältung im Anmarsch. Wie äußern sich Halsschmerzen? Erste Anzeichen für einen Infekt sind oftmals Halsweh oder eine Halsentzündung. Diese können manchmal kaum merkbar sein, in anderen Fällen jedoch starke Schluckbeschwerden hervorrufen. Zuerst kann man ein paar Hausmittel ausprobieren, ehe man sich den chemischen Medikamenten zuwendet. Welche Hausmittel helfen gut bei Halsweh? Man muss bei den ersten Anzeichen [...]

Nach oben