Tipps rund um den Reissverschluss

Feb 12, 2012 von


Mit der Zeit leiden Reissverschlüsse, meist durch die Wäsche und entwickeln ihre Eigenheiten, entweder sie klemmen immer wieder, oder sie gehen immer wieder von allein auf. Damit diese Kleidung aber nicht gleich entsorgt werden muß, haben wir hier jede Menge Tipps gesammelt:

Reissverschluss klemmt

Bleistift

Reissverschluss klemmt oder geht immer wieder aufNimm einen Bleistift und male den Reissverschluss auf beiden Seiten damit an, der Grafitstaub aus der Mine wirkt wie ein fettfreies Schmiermittel.

Seife

Wer keinen Bleistift nehmen möchte, kann es mit Seife probieren. Mit der Seife einfach immer wieder an den hakenden Zähnen entlang fahren und gut einreiben. Seife wirkt hier wie Schmiermittel und der Reissverschluss gleitet wieder.

Kerze

Dasselbe gilt für eine Kerze: Wie bei der Seife mit der Kerze am Reissverschluss entlang fahren und gut einreiben. Das Wachs verhilft dem Reissverschluss wieder zu einem einwandfreiem Gleiten.

Haarspülung oder Shampoo

Zu guter letzt geht es auch noch mit Haarspülung oder Shampoo: einfach ein Wattestäbchen in die das Shampoo eintunken und auf dem Reissverschluss verteilen.

Reissverschluss geht immer wieder auf

Hier ist das Problem genau umgekehrt: Der Reissverschluss öffnet sich immer wieder von ganz allein. Aber auch dafür gibt es einen einfachen Haushaltstipp:

Schlüsselring

Nimm einen Schlüsselring und fädele ihn durch die Öffnung beim Reissverschluß. Jetzt braucht man den Schlüsselring nur mehr beim Knopf einhaken und nichts öffnet sich mehr von selber.

Foto von Sabine, meinhaushalt.at

Verwandte Artikel

Share

Datenschutzinfo