Auf Pflanzen, die in Räumen stehen, sammelt sich leider auch der ungeliebte Staub. Nicht dass es nur unschön aussieht, der Pflanze schadet diese Staubschicht auch noch und kann dadurch eingehen. Der Staub verstopft die Poren und verhindert dadurch, dass die Pflanze atmen kann und geht ein.

Staubschicht abwischen

Zimmerpflanzen - Blätter abwischen

Immer wieder sollte man diese Staubschicht entfernen. Dazu nimm ein weiches, trockenes Tuch mit dem alle Blätter abgestaubt werden. Jetzt kann die Pflanze wieder atmen.

Regenguss

Wer die Möglichkeit hat, mit einem Balkon oder Garten, sollte seine Pflanzen auch hin und wieder in den Regen stellen, so werden die Blätter auch vom Staub befreit und natürlich gegossen.

Glänzende Blätter

Schöne glänzende Blätter bekommt die Zimmerpflanze, wenn sie anschließend mit verdünntem Bier abgewischt wird.

 

Foto von Sabine, meinhaushalt.at