Phantasialand in Brühl – Ausflug mit Kinder

Jun 5, 2016 von


Das Phantasialand habe ich schon als Teenager mit meinen Eltern besucht und jetzt lag es nahe, dass ich es mit meinen eigenen Kindern besuche. Natürlich hat sich hier einiges getan, es werden immer mehr Fahrgeschäfte, vor allem für größere Kinder und der Park wächst und wächst. Wir hatten 3 Tage Zeit um uns alles ganz genau anzuschauen, hier unsere Erfahrungen:

Das Phantasialand in Brühl

Das Phantasialand ist ein herrlicher Erlebnispark mit den verschiedensten Attraktionen. Für groß und klein findet sich jeder Etwas und ich sage voraus: der Tag wird zu kurz werden.

Hier habe ich noch ein paar hilfreiche Infos zum Erlebnispark, damit der Besuch auch ja schön wird:

Phantasialand - Family ServiceFamily-Service: Gleich beim Pferdekarussell ist das Family-Service. Hier bekommt ihr Tipps und Informationen und ein umfangreiches Serviceangebot für Familien, die den Park besuchen. Weiters findet ihr hier eine abgetrennte Still-Ecke und eine Wickelkommode, oder die Möglichkeit sich zurückzuziehen, damit die Kleinen einmal zur Ruhe kommen können. Wie wir dort waren, gab es hier auch einen Sammelpass, den die Kinder beim Fahren von einigen Attraktionen mit einem Stempel ausfüllen durften und zum Schluß hier eine Urkunde bekamen. Hier erhaltet ihr auch Kinder-Armbänder, auf denen der Namen des Kindes und ihre Mobilfunknummer eingetragen werden kann. Außerdem kann hier ein Kinder-Buggy ausgeliehen werden. Die Tagesgebühr beträgt € 3,00, als Pfand wird ein Ausweis und € 20,00 hinterlegt. Eine weitere tolle Möglichkeit ist das Ausborgen eines Bollerwagens, wo die Tagesgebühr € 2,00 beträgt und auch als Pfand ein Ausweis und € 20,00 hinterlegt werden. Achtung: der Bollerwagen ist nicht für den Transport für Kinder geeignet. Auf Nachfrage, gibt es aber auch Wagen für Kinder – beachtet aber, dass die Anzahl begrenzt ist. Der Park ist sehr gut mit Buggy und Kinderwagen befahrbar, es gibt überall Wege ohne Stufen und auch Aufzüge.

Verkürzung der Wartezeiten: Ein großes Problem in dem Park sind ganz sicher die Wartezeiten. An gut besuchten Tagen kann man hier schon einige Zeit in der Warteschlange verbringen, was gerade mit Kindern nicht so angenehm ist. Doch auch hier gibt es Möglichkeiten. Zu mal gibt es immer wieder Anzeigetafeln im ganzen Park, die die aktuellen Wartezeiten auflisten. Eine sehr nette Möglichkeit ist ‚Baby-Switch‘: Auf größeren Attraktionen ist es ja meist so, dass man als Eltern häufig getrennt fahren muß. Um ein zweites Mal Anstehen zu ersparen, einfach den Mitarbeiter auf Baby-Switch ansprechen und Dein Partner darf die Attraktion direkt im Anschluß durch den Ausgang betreten und mitfahren.

Eine weitere tolle Möglichkeit ist auch der Quick-Pass, mit dem bis zu 4 Personen am Kauftag schnelleren Zutritt zu ausgewählten Attraktionen erhalten. Der Quick-Pass ist für € 15,00 bei allen Eingangskassen und an den Rezeptionen der Hotels LING BAO und MATAMBA erhältlich. Achtung: Es sind nicht alle Attraktionen mit Quick-Pass möglich, nur gekennzeichnete.

Ausrüstung: unbedingt auf gutes Schuhwerk achten, vor allem die Kinder nicht mit Schlapfen oder Flip Flops ausstatten, denn bei einigen Attraktionen darf man nur mit festem Schuhwerk hinein (so gesehen im Hotel Tartüff: eine Frau mit Schlapfen mußte aus dem Aufzug wieder aussteigen!). Bei den Wasserfahrten werdet ihr auf jeden Fall nass, einige Profis hatten Regencapes mit. Bei der Wasserbahn Chiapas gibt es beim Ausgang einen Ganzkörper-Föhn zum Trocknen.

Berlin: Bolle’s Flugschule

Phantasialand - Bolle's FlugschuleKleine Piloten werden in Bolle’s Flugschule auf ihre Kosten kommen. Egal ob im Doppeldecker oder im Zeppelin, ganz hoch hinaus können hier die Kinder fliegen.

  • Geeignet für: Kinder über 1 m dürfen alleine fliegen, unter 1 m muß ein Erwachsener mit an Bord
  • Spaßfaktor: Für kleinere Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Berlin: Bolle’s Riesenrad

Phantasialand - Bolle's RiesenradEin kleines Riesenrad für Kinder ist ebenfalls im Themenpark Berlin zu finden. Hier können 4 Kinder pro Gondel einsteigen und sich schön im Kreis drehen.

  • Geeignet für: Kinder über 0,9 m dürfen alleine mitfahren, unter 0,9 m muß ein Erwachsener mit in die Gondel
  • Spaßfaktor: Für kleinere Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Berlin: Pferdekarussell

Phantasialand: PferdekarussellEin sehr klassisches Karussell, welches nicht nur Kinder begeistern wird. Auf dem Rücken von Pferden oder bequem in einer Kutsche kann man hier gemütlich seine Runde drehen. Es ist übrigens das größte doppelstöckige Pferdekarussell Europas.

  • Geeignet für: Kinder über 1,10 m dürfen alleine mitfahren, unter 1,10 m muß ein Erwachsener mit auf das Karussell
  • Spaßfaktor: Für groß und klein ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Berlin: Maus-au-Chocolat

Phantasialand - Maus au chocolat - 3D-Fun-RideHier herrscht Ausnahmezustand! In der kaiserlichen Tortenfabrik sind die Mäuse los und der Meister Kammerjäger Oskar Koslowski benötigt dringend Hilfe. Herrliche Fahrt mit 3D-Effekten: Man bekommt eine 3-D-Brille, steigt in eine Bahn, wo man mit einer Spritzpistole bewaffnet ist und fährt gemütlich in einer liebevoll dekorierten Tortenfabrik auf Mäusejagd. Ein Muß für Kinder und junggebliebene Erwachsene.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 0,9 und 1,20 m dürfen mit einem Erwachsenen mitfahren, unter 0,9 m dürfen sie nicht mitfahren, größer als 1,20 m dürfen sie alleine mitfahren.
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Ja

Berlin: Wellenflug

Phantasialand - WellenflugMitten auf dem Kaiserplatz in Berlin steht dieses Kettenkarussell. Über Wasserspiele mit Fontänen nimmst Du einen faszinierenden Flug hoch oben zu den Wipfeln der Bäume.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 1 m und 1,20 m dürfen mit einem Erwachsenen mitfahren, unter 1 m dürfen sie nicht mitfahren, größer als 1,20 m dürfen sie alleine mitfahren.
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Berlin: Das verrückte Hotel Tartüff

Phantasialand: Das verrückte Hotel TartüffIm verrückten Hotel Tartüff startest Du zu einer Hotelbesichtigungstour der etwas anderen Art durch 27 Räume, verteilt auf 3 Etagen. Doch irgendwas ist merkwürdig, läuft schief oder ist seltsam verdreht. Möbel hängen an der Decke oder an den Wänden, Bilder pusten und Böden drehen und bewegen sich. Aufregend ist der Gang durch ein Glaslabyrinth – spannend ob man den Ausgang auch findet.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 1 m und 1,20 m dürfen mit einem Erwachsenen durchgehen, unter 1 m dürfen sie nicht hinein, größer als 1,20 m dürfen sie alleine hineingehen.
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein
  • Extra-Tipp: Kleine Kinder im Glaslabyrinth nicht alleine durchgehen lassen, sondern als Erwachsener vorgehen, sie könnten Angst bekommen, dass sie nicht mehr hinausfinden oder gegen die Glaswand laufen.

Africa: Black Mamba

Phantasialand-Black MambaDie ‚Königin der Schlangen‘ wartet mit Überschlägen, Looping und Schrauben auf. Eine blitzschnelle Fahrt durch dunkle Abgründe und Schluchten, vorbei an schroffen Felswänden und über einen tosenden Wasserfall hinweg, die man so schnell nicht vergisst.

  • Geeignet für: über 1,40 m bis Maximalgröße 1,95 m, Mindestalter 10 Jahre
  • Spaßfaktor: Für Teenager und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Ja
  • Extra-Tipp: Vorher sollte nicht so viel gegessen werden 🙂

China Town: Feng Ju Palace

Phantasialand - Feng Ju PalaceIm Feng Ju Palace erwartet Dich eine Geschichte in der Gut und Böse gegeneinander antreten. Zuerst sieht man einen Film dazu und wird dann in einen großen Saal hinein gebeten, wo man Platz nehmen darf. Und dann wird alles Vertraute auf den Kopf gestellt: dreht sich wirklich das Zimmer? Bewegt sich der Boden?

  • Geeignet für: Kinder unter 1,20 m dürfen mit einem Erwachsenen durchgehen, größer als 1,20 m dürfen sie alleine hineingehen.
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

China Town: Geister Rikscha

Phantasialand - Geister-RikschaTauche ein in eine geheimnisvolle Welt der chinesischen Mythologie mit bösen Geistern und Dämonen. Hier fährst du bequem in schönen Muscheln zu zweit oder zu dritt vorbei an kunstvoll gestalteten Puppen – alles immer im Dunkeln. Unheimlich schön. Die Geister Rikscha ist Europas längste unterirdische Geisterbahn.

  • Geeignet für: Kinder unter 1,3 m dürfen nur mit einem Erwachsenen mitfahren
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein
  • Extra-Tipp: Kleine Kinder könnten sich im Dunkeln fürchten, unseren 7-jährigen hat es nichts ausgemacht

Fantasy: Winja’s Fear & Force

Phantasialand- Winja's Fear & ForceIn Wuze Town erwartet Euch eine wagemutige Herausforderung in Form zweier Spinning Coasters. Nach einem großen Aufstieg geht es schlängelnd in die Tiefe abwärts und das mit sich immer drehenden Gondeln, so dass man einmal nach vorne sieht oder nach hinten. Winja’s Force ist ein bisschen mehr im Dunkeln kam mir vor, aber die beiden sind sich sehr ähnlich. Klare Empfehlung von mir für Coaster-Fans!

  • Geeignet für: Mindestgröße 1,3 m, Maximalgröße 2,0 m. Zwischen 1,3 m und 1,4 m ist eine Mitfahrt nur in Begleitung eines Erwachsenen erlaubt. Mindestalter 8 Jahre. Zwischen 8 und 10 Jahren dürfen die Kinder nur mit einem Erwachsenen mitfahren
  • Spaßfaktor: Für größere Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Ja

Fantasy: Wakobato

Phantasialand - WakobatoEine herrliche Bootsfahrt erwartet Euch bei Wakobato. Hier durchquert man eine wunderschöne Wasserpflanzenwelt und darf mit Hilfe von Wuze-Wasserpistolen die Gedenksteine der Wuze-Ahnen säubern und Frösche in die Flucht schlagen.

  • Geeignet für: Kinder über 1,20 m dürfen alleine mitfahren, unter 1,2 m muß ein Erwachsener mit auf die Fahrt
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Tittle Tattle Tree

Phantasialand - Tittle Tattle TreeIm Wuze Town überwindet ihr die Schwerkraft in den Gondeln. Hinauf und hinab geht es im Zentrum von Wuze Town.

  • Geeignet für: Kinder über 1,1 m dürfen alleine mitfahren, unter 1,1 m muß ein Erwachsener mit auf die Fahrt
  • Spaßfaktor: Für Kinder und auch Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Würmling Express

Phantasialand- Würmling ExpressHier kann man eine schöne Fahrt in luftiger Höhe genießen. Entlang des Ufers des Mondsees startet ihr zu einer großen Entdeckungsfahrt. In die Gondeln passen immer 2 Entdecker.

  • Geeignet für: Kinder über 1,2 m dürfen alleine mitfahren, unter 1,2  m muß ein Erwachsener mit auf die Fahrt
  • Spaßfaktor: Für Kinder und auch Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Der lustige Papagei

Phantasialand - Der lustige PapageiHier können die Kleinen in den Lüften ihre Runden drehen. Aber auch für die Eltern ist diese Fahrt bezaubernd.

  • Geeignet für: Kinder über 0,9 m dürfen alleine mitfahren, unter 0,9 m muß ein Erwachsener mit auf die Fahrt
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Die fröhliche Bienchenjagd

Phantasialand - Fröhliche BienchenjagdIn süßen Fröschen geht es für die Kleinen auf Bienchenjagd. Hier geht es auf und ab und im Kreis – ein Spaß für Groß und Klein.

  • Geeignet für: Kinder über 0,9 m dürfen alleine mitfahren, unter 0,9 m muß ein Erwachsener mit auf die Fahrt
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Wolke’s Luftpost

Phantasialand: Wolke's LuftpostMit Wolke’s Luftpost könnt ihr in die Lüfte abheben, dafür muß man aber auch gehörig strampeln. In schönen Flugzeugen mit Pedalen müßt ihr fleißig treten, umso höher fliegt ihr.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 0,9 und 1,2 m dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren, unter 0,9 m dürfen sie nicht mitfahren
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Baumberger Irrgarten

Im Freien wartet ein schöner Spielplatz auf die Kinder. Hier können die Kinder in einem Irrgarten herumlaufen und alles erkunden.

  • Geeignet für: Kinder
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Phenie’s Mitsch-Matsch-Spaß

Hier können die Kinder wunderbar die Vielfalt des Wassers erkunden. Mit vielen Wasserläufen und Sandplätzen gibt’s herrlichen Matsch.

  • Geeignet für: Kinder
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Wirtl’s Taubenturm

Phantasialand - Wirtl's TaubenturmUm hier ganz nach oben zu kommen, muß man kräftig ziehen. Ganz oben angekommen drehen sich die Sitze einmal komplett und erlauben einen herrlichen Blick auf das Wuze-Tal und Baumbergen.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 1,0 und 1,2 m dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren, unter 1,0 m dürfen sie nicht mitfahren
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Wözl’s Wassertreter

Phantasialand- Wözl's WassertreterIn lustigen Wassertretbooten geht es über den Mondsee von Wuze. Hier könnt ihr selber das Tretboot über das Wasser steuern und die Geschwindigkeit mittels treten schneller fahren lassen. Eine Runde darf es über den See sein, dann ist die idyllische Fahrt wieder vorbei.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 0,9 und 1,2 m dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren, unter 0,9 m dürfen sie nicht mitfahren
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein
  • Extra-Info: Nicht-Schwimmer bekommen eine Schwimmweste

Fantasy: Bumper Klumpen

Phantasialand- Bumper KlumpenEin Autoscooter für die Kleinsten findet ihr im Obergeschoß vom Wuze-Town-Kinderland. Hier dürfen die Kinder selber ans Steuer und durch die Gegend düsen.

  • Geeignet für: Kinder gilt Mindestgröße von 1,0 m und Maximalgröße von 1,45 m
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Wözl’s Duck Washer

Phantasialand: Duck WasherDen Wözl’s Duck Washer findet ihr ebenfalls in der oberen Etage von Wuze-Town. In süßen Teetassen mit Enten werden ganz schnelle Runden gemacht.

  • Geeignet für: Kinder unter 1,0 m dürfen mit einem Erwachsenen durchgehen, größer als 1,0 m dürfen sie alleine mitfahren.
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Wupi’s Wabi Wipper

Phantasialand-Wupi's-Wabi-WipperDer freie Fall für die Kleinsten: im Mini-Freifallturm geht es schnell bergab und auch wieder bergauf.

  • Geeignet für: Kinder gilt Mindestgröße von 1,0 m und Maximalgröße von 1,45 m
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Wabi’s Krabbelinsel

Spielspaß für die ganz Kleinen. Hier können Kinder von 0 bis 3 Jahre die Krabbelinsel erkunden.

  • Geeignet für: Kinder von 0 bis 3 Jahre
  • Spaßfaktor: Für ganz kleine Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Wirtl’s Erlebnishöhle

Austoben für kleinere Kinder: Spaß und Action mit Hüpfburg zum Austoben.

  • Geeignet für: Kinder von 3 bis 6 Jahren, Maximalgröße 1,45 m
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Temple of the Night Hawk

Hier erlebt ihr eine Fahrt in der längsten Dunkelachterbahn Europas. Ohne zu sehen, ob es nach unten, nach links oder rechts geht, saust man hier durch die Finsternis. Unglaubliches Erlebnis.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 1,0 und 1,2 m dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren, unter 1,0 m dürfen sie nicht mitfahren
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Hollywood Tour

Hier erlebt ihr eine spannende Flußfahrt, wo man mit den Größen der Traumfabrik Hollywood auf Tuchfühlung gehen kann.

  • Geeignet für: Kinder unter 1,30 m dürfen mit einem Erwachsenen mitfahren, größer als 1,30 m dürfen sie alleine fahren.
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Fantasy: Octowuzy

Für Kinder ist hier ein großer Wasserspielplatz angelegt, wo man nach Herzenslust pritscheln kann.

  • Geeignet für: Kinder
  • Spaßfaktor: Für Kinder ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Mexico: Colorado Adventure

Phantasialand-Colorado AdventureDie Achterbahn in Form eines Mienenzuges rast durch Steilkurven, Felsen und Schluchten. Herrlich für die ganze Familie.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 1,0 und 1,2 m dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren, unter 1,0 m dürfen sie nicht mitfahren
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Ja

Mexico: Talocan

Phantasialand - TalocanDas ist Europaweit der einzige Suspended Top Spin. Spektakulär mit Feuergarben, Wasserfontänen und Nebelbänken werden hier Eure Sinne verwirrt. Auf dieser gewaltigen Gondel werdet ihr sowas von herumgewirbelt, das man sich selbst als Zuschauer dieser hypnotischen Wirkung kaum entziehen kann.

  • Geeignet für: Mindestgröße: 1,40 m, Maximalgröße 1,95 m, Mindestalter 10 Jahre, mit zu starkem Körperumfang oder Oberschenkelumfang kann man nicht mitfahren.
  • Spaßfaktor: Für mutige 🙂
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Mexico: Tikal

Phantasialand - TikalDie Freitfalltürme für große und kleine Abenteurer bieten ein aufregendes Gefühl. Erst den schönen Ausblick bis zum Tempel des Tlaloc genießen und dann geht es auch schon rasant abwärts.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 1,0 und 1,2 m dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren, unter 1,0 m dürfen sie nicht mitfahren
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Mexico: Chiapas – Die Wasserbahn

Chiapas ist eine der modernsten Wasserbahnen mit der weltweit steilsten Abfahrt. Zwischen tosenden Wasserfällen und tiefen Schluchten führt diese abenteuerliche Fahrt, wo man auch naß werden kann.

  • Geeignet für: Kinder zwischen 1,2 und 1,3 m dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren, unter 1,2 m dürfen sie nicht mitfahren
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Ja
  • Extra-Tipp: Beim Ausgang gibt es einen Ganzkörper-Föhn

Mystery: Mystery Castle

Phantasialand - Feng Ju Palace Erlebt einen freien Fall aus 65 m Höhe und das auch noch im Dunkeln. In Sitzen wird man hoch oben im ehrerbietigen Turm von Mystery Castle 65 m in die Tiefe ‚fallen‘ gelassen.

  • Geeignet für: Mindestgröße: 1,30 m, Maximalgröße 1,95 m, Mindestalter 10 Jahre
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Drinnen
  • Quick Pass-Nutzung: Nein

Mystery: River Quest

Auf der Rafting-Bahn geht es in Fledermausbooten durch Kurven und Strudel durch die mittelalterliche Burganlage in den Abgrund. Hier kann es sein, dass ihr naß werdet.

  • Geeignet für: Mindestgröße 1,4 m, Mindestalter 10 Jahre
  • Spaßfaktor: Für Kinder und Erwachsene ganz toll
  • Drinnen oder draußen: Draußen
  • Quick Pass-Nutzung: Ja

Shows im Phantasialand

Phantasialand - Show auf der Open Air Bühne in China TownIm ganzen Park gibt es auch immer wieder Shows und Vorstellungen, diese haben wir uns gar nicht alle angesehen. Unsere Kinder waren von den Akrobaten auf der Open Air Bühne in China Town sehr angetan. Zu bestimmten Uhrzeiten führen hochkarätige Artisten die hohe Kunst der Akrobatik auf. Im Musarteum erwachen die Ausstellungsstücke mit phantastischer Artistik und Tanz zum Leben und halten die Nachtwächter auf Trab. Ein besonderes Filmvergnügen bietet „Pirates in 4 D“ wo ihr Euch mit der Comedy Legende Leslie Nielsen an Bord auf eine höchst turbulente Schatzsuche begebt. Mit dem „Ice College 2016“ werden atemberaubende Choreografien und heiße Rhythmen auf der Eisfläche hingelegt. „JUMP!“ ist ein Show-Highlight mit pulsierenden Beats, fesselnden Licht-Effekten, wagemutigen Sprüngen und Tricks der besten Trampolinisten, Stilts-Jumber, BMXer und Breakdancer der Welt. In der abenteuerlichen Höhle erleben die Kinder mit den beiden Trollen Hack & Buddl große und kleine Überraschungen. Miji African Dancers faszinieren mit mitreißenden Trommelrhythmen, exotischem Tanz und melodischem Gesang und vermitteln ein Stück afrikanischer Tradition. Das Drakar’ium ist ein explosiver Mix aus tollen Bildern, Akrobatik, Spezialeffekten und Musik.

Unterkunft im Phantasialand

Familienhotel MATAMBA im Phantasialand in BrühlIm Phantasialand in Brühl gibt es direkt im Park 2 Hotels: Das Hotel LING BAO in China Town und das Hotel MATAMBA in Africa. Wir haben uns für das Familienhotel MATAMBA entschieden. Dieses liegt unweit vom Eingang zum Phantasialand direkt vor der Black Mamba. Die Zimmer und Suiten sind im afrikanischen Stil mit den Vorzügen westlicher Standards eingerichtet.

Gerade für Kinder ist das Hotel ideal. Es ist sowohl drinnen als auch draußen ein Spielbereich eingerichtet. Im Hotel ist im Spielzimmer ein großes Bällebad mit vielen Klettermöglichkeiten eingerichtet. Draußen können die Kinder ebenfalls auf Spielgeräten aus Holz herumklettern und sich austoben. Tolle Idee finde ich vor dem Speisesaal die Klettermöglichkeiten, so können die Eltern noch in Ruhe fertig essen. Das Maskottchen Moyo holt regelmäßig die Kinder ab um mit ihnen zu spielen, so das auch hier die Eltern noch in Ruhe essen können. Zum Frühstück und zum Abendessen gibt es ein extra Kinder-Buffet mit ganz feinen Speisen. Wir hatten nur Frühstück und es hat uns sehr gut geschmeckt, es gab eine große Auswahl wie warme Speisen, Müsli, Joghurt, Obst & Gemüse oder Gebäck. Bei den Kindern im Kinderbuffet haben sich auch kleine Naschereien eingeschlichen. Abends waren wir auch einmal in der Bar, welche auch sehr bequem im afrikanischen Stil eingerichtet ist. Hier kann man auch draußen sitzen und den ‚Dschungel‘ genießen.

Fazit

Phantasialand-Wuze TownZuerst einmal: Wir sind restlos begeistert und wollen wieder kommen. Der Park ist wunderbar angelegt und herrlich mit Kindern zu durchwandern: überall gibt es was zu Essen und zu Trinken und WC’s. Für jeden ist eine Attraktion zu finden. Auch für ganz kleine Kinder sind ein paar Attraktionen, wo sie umherklettern und sich austoben können. Überall gibt es kindgerechtes Essen und viele Naschereien, wie Schokofrüchte, Süßigkeiten, Waffeln, Donuts uvm. Wer sich selber ein Lunchpaket mitgenommen hat, findet einige Plätze, wo man sich hinsetzen kann – an gut besuchten Tagen aber kann es sein, dass sehr schnell die Sitzplätze ausgehen. Auch wenn es ein wenig regnet, gibt es noch einige Attraktionen, die man besuchen kann: Wuze-Town, Geister-Rikscha, Maus-au-chocolat oder das verrückte Hotel Tartüff. Bei uns war an allen 3 Tagen sehr viel los und die Wartezeiten oft 30 bis 60 Minuten. Mit dem Quick-Pass war das dann doch eine sehr praktische Lösung. Das Baby-Switch haben wir nicht ausprobiert.

Lesen Sie auch: Die besten Vergnügungsparks auf der ganzen Welt

Datenschutzinfo