Goldschmuck ist am schönsten, wenn er schön glänzt. Durch häufiges Tragen verunreinigt leider das Gold und wird matt. Hier haben wir einige Haushaltstipps gesammelt, damit der Goldschmuck wieder schön glänzt und wie neu aussieht:

Goldschmuck mit Kukident Tablette reinigen

Was dazu benötigt wird

  • Glas
  • Wasser
  • Kukident-Tablette
  • Rehleder

Anleitung

Schmuck aus GoldDie Kukident-Tablette in einem Glas mit Wasser vollständig auflösen. Den verschmutzten Goldschmuck  zum Reinigen in das Glas geben und ein wenig ziehen lassen. Anschließend mit einem Rehleder noch nach polieren.

Angelaufenen Goldschmuck mit Zahnpasta reinigen

Was dazu benötigt wird

  • Zahnpasta
  • weiches Tuch

Anleitung

Wenn Goldschmuck angelaufen ist, kann die unschöne Verfärbung ganz einfach mit etwas Zahnpasta und einem Tuch gereinigt werden. Die Zahnpasta mit dem Tuch etwas verreiben, bis die Verfärbungen weg sind. Der Schmuck sieht hinterher garantiert aus wie neu.

ExtraTipp: Das funktioniert auch mit Silberschmuck sehr gut.

Goldschmuck mit aufgeschnittener Zwiebel reinigen

Was dazu benötigt wird

  • 1 Zwiebelhälfte
  • weiches Tuch
Anleitung

Reibe den Schmuckstück mit der Schnittfläche der Zwiebel ein und lass es für ca. 2 Stunden einwirken. Danach nur mehr mit einem weichen Lappen polieren und der Goldschmuck glänzt wieder wie neu.

Goldschmuck mit Zigarettenasche reinigen

Was dazu benötigt wird

  • trockene Zigarettenasche
  • Flanelltuch

Anleitung

Wenn der Goldschmuck nicht mehr so richtig glänzt kann man ihn mit trockener Zigarettenasche reinigen. Dazu ein Flanelltuch mit der Zigarettenasche bestreuen und das Gold damit abreiben.

Goldschmuck mit Backpulver reinigen

Was dazu benötigt wird

  • Backpulver
  • weiches Baumwolltuch

Anleitung

Durch häufiges Tragen wird Goldschmuck leider oft matt. Gib ein wenig Backpulver auf das Tuch und reibe den Goldschmuck damit einige Male ab. Danach glänzt er wieder!

Goldschmuck mit Bier reinigen

Was dazu benötigt wird

  • etwas Bier
  • 2 weiche Tücher

Anleitung

Aber auch Bier kann helfen: die Schmuckstücke mit einem weichen Tuch, dass in Bier getränkt ist, einreiben. Danach mit dem sauberen Tuch abtrocknen.

Foto von Sabine, meinhaushalt.at

Lesen Sie auch: Schmuck mit Edelsteinen mit Hausmittel reinigen