Rotkraut

Keine roten Finger von Rotkraut

Von: |29.02.2012|Kategorien: Küchentipps|Tags: , , , |

Rotkraut ist eine gesunde und auch schmackhafte Beilage. Wer dieses selber zubereiten möchte, muss aufpassen, da es leider abfärbt. Hier haben wir einen Tipp, damit man trotzdem das Kraut zubereiten kann, ohne dass man nachher gefärbte Finger hat: Wie schneidet man Rotkraut am Besten? Entferne die äußeren Blätter und lege das Rotkraut auf ein Schneidebrett, nimm dir ein scharfes großes Messer und halbiere den Rotkohl. Nun die Kohlhälften in Viertel schneiden und gut abspülen. Den harten Strunk entfernen, in dem man die Rotkohlviertel keilförmig einschneidet. Auch die Blattrippen herausschneiden. Man kann auch das Rotkraut zerkleinern, in dem man es hobelt. [...]

Nach oben