Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Jan 5, 2011 von


Indoorspielplätze sind bei schlechtem Wetter eine gute Möglichkeit, um trotzdem einen schönen Tag zu verbringen. Die Kinder können sich austoben und die Erwachsenen mit etwas Glück ein wenig ausruhen. Wir waren auch sehr neugierig auf so einen Indoorspielplatz und deswegen haben wir uns mit unseren 20 Monate alten Zwillingen an einem kalten Wintertag zum Indoorspielplatz FamilyFun im 22. Bezirk in Wien in der Breitenleerstraße 77 aufgemacht.

Indoorspielplatz Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Nachfolgend berichte ich Euch, wie es uns ergangen ist und was meiner Meinung nach unbedingt beachtet werden sollte:

Meine Tipps zur Ausstattung für den Besuch eines Indoorspielplatzes

Socken, Krabbelschuhe und Schlapfen

Unbedingt für sich selber und für die Kinder (Antirutsch) Socken oder Krabbelschuhe einpacken, denn in den Spielbereichen ist Sockenpflicht. Erwachsenen empfehle ich sogar eher Schlapfen, denn im Essensbereich finde ich es mit den Socken nicht so toll und dauernd die Schuhe an und auszuziehen ist sehr unpraktisch. Den Kindern habe ich Antirutschsocken angezogen, das hat gepasst.

Kleidung

Die Kleidung sollte nicht zu dick sein, denn in der Halle ist es sehr warm und durch das herumtoben wird den Kindern noch heißer. Hier ist am besten der sogenannte Zwiebellook für Groß und auch Klein, damit man immer eine Schicht ausziehen kann, wenn es zu heiß wird. Außerdem sollte die Kleidung bequem sein, damit die Kinder beim herumtoben nicht eingeengt sind. Ich habe den Kindern Langarmbodys mit einer Sweatshirtjacke angezogen, die Jeans habe ich ihnen ausgezogen und sie sind nur mit der Strumpfhose und den Antirutschsocken herumgelaufen.

Aufbewahrung seiner Sachen

Kästchen im Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Es sind viele Kästchen vorhanden, wo man seine Sachen wie Schuhe und Jacken aufbewahren kann, nur ohne Schloß. Beim Eingang kann ein kleines Vorhängeschloss zwar ausgeborgt werden, aber wer solche besitzt, kann sie einfach mitnehmen und erspart sich das hinterlegen von einem Ausweis.

KiddyWorld für Kinder bis 4 Jahre

1. Stock Indoorspielplatz Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Wir waren hauptsächlich in der KiddyWorld mit unseren 20 Monate alten Kindern. Dieser ist im 1. Stock abgetrennt von den großen Kindern. Hier gibt es mehrere Bereiche:

Abgetrennter Kiddys Bereich

Kiddys Bereich im Indoorspielplatz 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Dieser Teil in der KiddyWorld ist mit einer großen Sicherheitstüre versehen, damit die Kinder nicht einfach rauslaufen können.In mehreren Bereichen können die Kinder vieles entdecken, spielen und ausprobieren:

Rutsche mit Bällebad

Rutsche mit Bällebad Indoorspielzplatz 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

In diesem Teil  haben wir gleich mal das Bällebad mit einer kleinen Rutsche ausprobiert. Unsere Kinder waren anfangs noch skeptisch, doch als auch wir uns hineinfallen haben lassen, wollten sie auch immer wieder hinein und haben mit den Bällen schön herumgespielt.

Die Raupe

Raupe im Kiddys Bereich im Indoorspielplatz 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Die Raupe war unseren Kinder leider zu dunkel und sie haben sich nicht hineingetraut. Dabei ist sie total witzig, da sie im inneren eine kleine Rutsche beherbergt, die man von beiden Seiten begehen kann. Ich denke aber, dass sie diese in einiger Zeit sicher erkunden werden.

Riesenlegosteine

Riesenlegosteine Indoorspielplatz Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Toll für die Kinder war auch die Ecke mit den Riesenlegosteinen. Dort haben sie gleich mal drauflosgebaut, es gibt Steine in verschiedenen Größen, doch die ganz großen Legosteine waren der Hit.

Kletterpark für die Kleinen

Kletterpark für die Kleinen im Indoorspielplatz 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Auch für die Kleinen gibt es hier einen Kletterpark, wo unsere ganz mutig hindurchgeklettert sind. Lustig auch für uns, da wir natürlich mitklettern mußten. Es ist für Erwachsene hin und wieder ein wenig eng, aber kein Problem. Bis zur Rutsche muß man immer wieder Parcoure bewältigen, Rampen hinaufklettern und durch Röhren hindurchkrabbeln.  Zum Schluß endet es mit einer Rutschpartie in ein Bällebad.

Und vieles andere mehr

Häuschen im Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Hier befindet sich noch vieles mehr, was die Kinder entdecken und ausprobieren können, wie zum Beispiel ein kleines Häuschen, ein Baumhaus, viele Figuren und Wippen, Schaukeln, und Geschicklichkeitsspiele.

Kleinkinder Essensbereich

Essensbereich im Kiddys Bereich Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Zusätzlich gibt es hier noch einen mittels einer kindersicheren Tür abgetrennten Bereich mit kleinen Sesseln und Tischen wo die Kinder essen können, denn in der gesamten Spielanlage ist aus hygienschen Gründen essen verboten, was ich sehr gut finde.

Überall befinden sich hier Sitzgelegenheiten für die Erwachsenen und der Boden ist mit weichem Teppich ausgelegt. Neben dem Bereich mit der Sicherheitstüre befinden sich die Toiletten und der Wickelraum.

Weitere Stationen im Kiddybereich

Im 1. Stock befinden sich noch weitere lustige Stationen wie zum Beispiel:

WoodyWorld

Woody World im Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

In diesem Teil können die Kinder nach Herzenslust Holzbausteine in allen Größen sortieren, oder Kunstwerke bauen oder natürlich auch zerstören.

Geburtstagsräume

Geburtstagsräume im Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Daneben befinden sich die Räume wo die Kinder Geburstag feiern können. Hier gibt es immer wieder Angebote.

Rutschen

Rutsche im Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Am anderen Ende des 1. Stocks befindet sich noch ein eine große aufgeblasene Rutsche.

Hüpfen

Trampolin im Indoorspielplatz 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Auch am anderen Ende des 1. Stocks befindet sich noch eine große Trampolinanlage und eine Hüpfburg in der Form eines Piratenschiffs.

Piratenschiff im Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Spielbereich für Kinder ab 4 Jahre

Erdgeschoß Indoorspielplatz Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Im Erdgeschoß befindet sich der Bereich für größere Kinder.

Wabbelberg

Wabbelberg Indoorspielplatz Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Uns hat gleich mal der riesige Wabbelberg getaugt. Hier ist es nicht so einfach lang stehen zu bleiben!

Kletterturm & Kartbahn

Kletterturm und Kartbahn Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Der Kletterturm ist hier natürlich um einiges größer und höher. Er besteht aus 4 Etagen mit vielen Klettermöglichkeiten, Hindernissen die bewältigt werden müssen und 2 Wellenrutschen. Darunter befindet sich eine Kartbahn mit elektrisch betriebenen Karts.

Kletterwand

Kletterwand Indoorspielplatz Family Fun 199x300 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Beeindruckend ist auch die Kletterwand. Sie ist 10 m hoch und es können 4 Kinder gleichzeitig hinaufklettern. Gesichert wird durch einen Sicherheitsautomaten und passende Sicherheitsausrüstung. Hier gibt es auch für kleinere Kinder eine Kletterwand die mit lustigen Meerestieren verkleidet ist.

Kletterwand für Kleine im Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

XXXL Rutsche

XXXL Rutsche im Family Fun 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Die wären wir als Eltern sogar am liebsten auch hinuntergerutscht! Eine ganz lange aufblasbare Rutsche mit separatem Aufstieg! Wirklich riesengroß. Für unsere Kids leider noch nichts, aber sicher bald.

Hüpfen

Hüpfburg Family Fun Indoorspielplatz 300x199 Erfahrungsbericht: Indoorspielplatz Family Fun in Wien

Zum Hüpfen gibt es hier einiges: zum Beispiel gibt es Hüpfburgen, eine Trampolinanlage wo 9 Felder vorhanden sind und 2 Bungee Trampoline, wo unter Aufsicht die Kinder in Springgurte geschnallt werden und so richtig hoch springen können.

Fun Shooter

In diesem Bereich können die Kinder mit Softbällen herumschießen. Auf 2 Etagen sind 7 Softballkanonen verteilt und in der Mitte ist eine kleine Arena. Erst haben wir uns gefragt, na wer geht denn da schon freiwillig hinein – nur dann haben wir gesehen, ist ganz klar: jeder der Munition braucht muß mal in die Arena- Spitze!

Fussball

Auch für Fussballfans ist was dabei: ein großes abgetrenntes Spielfeld lädt zu tollen Matches ein.

Rodeo

Für die Kinder gibt es einen eigenen Rodeobullen. Unter der Aufsicht des Personals können die Kinder einen Ritt wagen.

Und vieles mehr

Weiters gibt es noch Gratis Tischfussball, Air Hockey, eine Tretautobahn, Labyrint, und Kinder Disco. In der Fashion Corner können die Kinder sich schminken lassen, oder selber an großen Puppenköpfen üben.

Gastronomie

Soviel spielen und herumlaufen macht natürlich hungrig. Praktisch, dass gleich in der Anlage ein Selbstbedienungsbereich und ein Restaurant mit Pizza und Pasta vorhanden ist. Dort  gibt es Kinderportionen und abwechselnde Kindermenüs.

Unsere Erfahrung im Indoorspielplatz

Uns hat der Nachmittag dort sehr gut gefallen und wir wollen wiederkommen. Da wir unter der Woche waren, hat es sich schön verteilt und wir konnten alles ausprobieren, ohne Wartezeiten. Die Spielanlagen sind alle toll und auch für Kleinkinder super geeignet. Einzig die Betonstufen in den 1. Stock habe ich als nicht so kinderfreundlich empfunden.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass wir diesen Indoorspielplatz als ein großes Abenteuer empfunden haben, es gibt soviel zu entdecken und zu spielen. Es war eine Freude zu sehen, wie unsere Kinder von einem Bereich zum nächsten gelaufen sind und wie sie mit manchen Sachen gespielt haben. Wir wollen auf jeden Fall wiederkommen, oder wer weiß? Vielleicht feiern wir dort ja auch Geburtstag!

Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Indoorspielplatz? Ich würde mich sehr über Kommentare zu diesem Artikel freuen. Außerdem nehme ich auch gerne Fotozusendungen an, die dann hier veröffentlicht werden können!

Fotos von Sabine, meinhaushalt.at

Beliebte Suchen

Einen Kommentar schreiben