Gebrochenen Lippenstift reparieren

Mrz 13, 2012 von


Es ist sicherlich jeder Frau schon mal passiert – da hat man den Lippenstift ein wenig zu hoch geschoben und dann ist es auch schon passiert: der Lippenstift ist abgebrochen. Nun muss man jedoch nicht verzweifeln, sondern kann ganz praktisch vorgehen – mit einer leichten Reparatur!

Gebrochenen Lippenstift reparieren

Was dazu benötigt wird

  • Frischhaltefolie
  • Gefrierfach
  • Lippenstift
  • Feuerzeug
  • Küchenrolle oder Kosmetiktücher

Anleitung

  • Lippenstiftmine für ungefähr 20 Minuten auf einem Stück Frischhaltefolie ins Gefrierfach legen.
  • In dieser Zeit legt man das Handstück des Lippenstiftes , ein Feuerzeug sowie einige Stück Küchenpapier oder Kosmetiktücher auf den Küchen- oder Wohnzimmertisch (je nachdem, wo man mehr Licht für seine Reparaturarbeit hat).
  •  Nachdem der Lippenstift im Gefrierfach etwas kühlen konnte, kann die eigentliche Prozedur beginnen. Der Lippenstift wird mit einem Kosmetiktuch aufgegriffen und vorsichtig mit dem Feuerzeug an der Bruchstelle erhitzt. Bitte nicht kokeln, sondern vorsichtig zur Sache schreiten. Nun wird der Stift augenblicklich an das Handstück gedrückt. Hierbei ist darauf zu achten, dass man bestmöglich die Bruchstelle gezielt erfasst. Nach wenigen Sekunden ist das Werk auch vollbracht, der Lippenstift sitzt wieder! Nun kann der gesamte Lippenstift noch für 2-3 Stunden wieder in das Gefrierfach verfrachtet werden, ehe er seinen Einsatz wieder aufnehmen kann.

Das Beste an der Sache: es funktioniert wirklich – wer den kleinen Aufwand in Kauf nehmen möchte, wird es nicht bereuen. Bei sorgfältiger Arbeit funktioniert der Lippenstift wieder wie zuvor und hält bombenfest.

Foto von Janine für meinhaushalt.at

Verwandte Artikel

Share

Datenschutzinfo