Schwangerschaftsanzeichen – So erkennen Sie, ob Sie schwanger sind

Okt 4, 2018 von


Sie erwarten Nachwuchs, wenn sich der Schwangerschaftstest positiv zeigt. Doch bereits vor diesem Test sendet Ihr Körper unter Umständen Signale aus, um die Hormonveränderung anzuzeigen. Die Schwangerschaftsanzeichen bemerken Sie oftmals bereits wenige Wochen nach der Empfängnis. Speziell die morgendliche Übelkeit weist viele Frauen auf eine beginnende Schwangerschaft hin.

Baby an Bord – Welche Anzeichen sprechen für eine Schwangerschaft?

Mehrere körperliche Hinweise signalisieren eine Schwangerschaft und treten bereits im frühen Stadium auf. Allerdings existieren kaum pauschale Anzeichen, dass in Ihrem Bauch neues Leben heranwächst. Die Begleiterscheinungen des Phänomens zeigen sich ebenso individuell wie jede Frau. Einige Damen bemerken kaum körperliche Veränderungen, bis sich der Babybauch allmählich rundet. Bei anderen Schwangeren beginnt jeder Tag mit starker Migräne, Morgenübelkeit und Stimmungsschwankungen.

Zu den eindeutigen Anzeichen einer Schwangerschaft gehört die ausbleibende Regel. Vorwiegend Frauen mit einem regelmäßigen Zyklus wissen um den Nachwuchs, wenn die Menstruation ausbleibt. Allerdings sorgen weitere Gründe für eine Verzögerung oder das Ausbleiben der Regelblutung. Speziell eine hormonelle Umstellung durch Medikamente oder eine starke Gewichtsabnahme kommen als Ursachen infrage. Daher gilt es, nach weiteren Schwangerschaftsanzeichen Ausschau zu halten. Als typische Begleiterscheinung erweist sich die morgendliche Übelkeit.

Viele Frauen fühlen sich vorrangig in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft unwohl. Morgens schlagen ihnen Gerüche oder Speisen auf den Magen. Oftmals erbrechen sie. Nicht immer beschränkt sich das flaue Gefühl auf die Morgenstunden. Einige Frauen klagen ganztägig über dieses Leiden. Zudem verändern sich bei Schwangeren der Geschmacks- und Geruchssinn. Das Lieblingsparfüm löst beispielsweise plötzlich Brechreiz aus. Ebenso kommt es vor, dass Sie Aversionen gegen Ihre einstige Leibspeise entwickeln.

Ein weiteres Merkmal stellen unvorhergesehene Heißhunger-Attacken dar. Von einem Moment auf den anderen verzehren Sie sich beispielsweise nach einer bestimmten Frucht, Schokolade oder sauren Gurken. Dabei verspüren schwangere Frauen oftmals Gelüste auf unkonventionelle Speisekombinationen. Weitere Schwangerschaftsanzeichen bestehen in:

  • leichten Blutungen,
  • einem Ziehen in den Brüsten,
  • häufigem Harndrang,
  • weiblicher Intuition,
  • Müdigkeit
  • und einer hohen Basaltemperatur.

Ein Schwangerschaftstest sorgt für Klarheit

Bemerken Sie ein oder mehrere Anzeichen für eine Schwangerschaft, schafft ein Schwangerschaftstest Abhilfe. Mit diesem finden Sie bereits zwei Tage nach Ausbleiben der Blutung heraus, ob sich neues Leben in Ihnen entwickelt.

Verwandte Artikel

Share

Datenschutzinfo