Wer gerne kocht und Edelstahlfronten in der Küche hat, weiß, dass das anschließende Putzen nicht so ein Vergnügen sein kann. Mit diesem Tipp werden aber die Edelstahlfronten im Handumdrehen wieder sauber:

Edelstahlfronten mit Spiritus  reinigen

HerdEinfach die Fronten mit einem Lappen mit Spiritus abreiben, mit einem trockenen Tuch nachwischen.

Babyöl gegen Fingerabdrücke

Reibe die betroffenen Flächen mit einem in Babyöl getränkten Tuch ab. Anschließend mit einem sauberen, trockenen Tuch nachwischen. Was für ein Glanz!

Kleine Kratzer auf Edelstahlfronten ausbessern

Kleine Kratzer kann man mit einer Paste aus Flüssigseife und Schlämmkreide (bekommt man in der Apotheke) in einer 1:1 Mischung ausbessern.