Natürlich ist das Entsetzen groß, wenn sich ein Tintenfleck auf Tischdecken und Kleidung breit macht. Dennoch sieht das Übel meist schlimmer aus, als es in Wirklichkeit ist. Nur keine Panik wir haben hier jede Menge Tipps gesammelt um einen Tintenfleck zu entfernen.

Tintenfleck auf Kleidung entfernen

Frischer Tintenfleck auf der Kleidung

Ist der Füller gerade ausgelaufen und hat Pullover oder Hose verunstaltet, hilft häufig ein normaler Waschmaschinengang.

Eingetrocknete Tintenflecke auf Kleidung

Ist der Tintenfleck jedoch hartnäckiger, gibt es ein paar einfache Tricks, mit denen man dem Flecken zu Leibe rücken kann.

Spiritus macht Schluß

Ist der Tintenfleck schon einige Zeit auf der Kleidung, dann kann Spiritus helfen. Den Fleck einige Minuten im reinen Spiritus eintauchen und anschließend normal waschen.

Rhabarber- oder Zitronensaft

Wer keine Chemie verwenden möchte, sollte es mit Rhabarber- oder Zitronensaft versuchen. Die betroffene Stelle wird einige Zeit darin eingeweicht. Anschließend das Kleidungsstück in die Sonne legen, damit der Fleck noch schön ausbleicht.

Heiße Milch

Falls empfindliche Stoffe betroffen sind, weicht man diese mit heißer Milch ein, und wäscht sie anschließend mit warmen Seifenwasser aus.

Tintenkiller

Der Tintenkiller entfernt nicht nur unliebsame Flecken oder Fehler auf Papier – auch auf Kleidung kann man auf diese Hilfe zählen. Einfach den Fleck mit dem Stift behandeln und im Nu ist der Tintenflecken besiegt.

Haushaltssalz

Ist der Tintenkiller leer, so ist auch normales Haushaltssalz eine getreue Hilfe. Einfach das Salz auf die Kleidung oder Tischdecke geben und gut einwirken lassen. Anschließend kann die Textilie wie gewohnt gewaschen werden.

Kochwasser von weißen Bohnen

Auch das Kochwasser von weißen Bohnen scheint nützlich gegen Tintenflecken zu sein. Einfach den Fleck mit dem Kochwasser übergießen und ordentlich einziehen lassen. Danach die Kleidung oder die Tischdecke der Waschmaschine übergeben.

Tintenfleck auf Möbeln entfernen

Wenn ein Tintenfleck auf den Möbeln gelandet ist, dann den Fleck mit Rhabarbersaft entfernen.

Foto von Janine, meinhaushalt.at