Salz

Rezept für einen Grenadiermarsch à la Mama

Von: |20.06.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , |

Dieses Rezept hat meine Mama immer wieder gemacht und wir haben es immer alle sehr gemocht. Witzigerweise ist das jetzt mit meiner Familie auch so, die Kinder wünschen sich immer wieder dieses Gericht, so dass ich Euch hier das Rezept weitergeben möchte: Rezept für einen Grenadiermarsch à la Mama Zutaten: 250 g Kartoffel 250 g Nudeln 250 g Extrawurst (oder Schinken) 1 Zwiebel 100 g Erbsen 2 Eier Salz Pfeffer evtl. 1 Schuss Maggi etwas Öl für die Pfanne Anleitung: Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Kartoffeln in ca. [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für einen Grenadiermarsch à la Mama

Rezept für Käsespätzle

Von: |29.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , |

Hier habe ich selber Käsespätzle ausprobiert. In Restaurants bestellt sich meine Familie immer wieder gern Käsespätzle, so wollte ich ihnen damit eine Freude machen. Für Spätzle benötigt man eine Spätzlereibe, ich habe meine von Tupper gekauft. Hier mein Rezept, welches wunderbar geklappt hat: Rezept für Käsespätzle Zutaten: 300 g Mehl 250 ml Wasser 2 Eier Prise Salz 1 EL Butter zum Schwenken 1 Prise Salz für das Kochwasser 200 g geriebener Spätzlekäse (es geht auch jede Art von Hartkäse) 1 TL Butter für die Form zum ausfetten 1 Zwiebel 2 EL Mehl 2 EL Öl Auflaufform Spätzlereibe Anleitung: Mehl, Wasser, [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für Käsespätzle

Rezept Apfel-Walnuss-Kuchen

Von: |29.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Dieses Rezept haben meine Tochter und ich an einem Freitag Abend ausprobiert, wir hatten Lust auf Kuchen und Äpfel und Walnüsse zuhause. Hier das Rezept, ich finde, er ist sehr gut geworden. Rezept für einen Apfel-Walnuss-Kuchen Zutaten: 250 g weiche Butter 200 g Zucker Schale von einer halben Zitrone 1 Prise Salz 1 Prise Zimt 2 EL Rum 4 Eier 250 g Mehl 250 g geriebene Walnüsse 2 TL  Backpulver 400 g Äpfel 100 g Schokolade. geschmolzen 1 EL Butter für die Form Gugelhupfform Anleitung Den Backofen auf Ober- und Unterhitze  170° C aufheizen. Die weiche Butter mit Zucker, geriebener [...]

Rezept für eine Pasta Asciutta

Von: |19.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Ein sehr beliebtes Essen bei Jung und Alt, die Pasta Asciutta. Kommt auch bei uns sehr oft auf den Tisch. Rezept für Pasta Asciutta Zutaten: 400 g Faschiertes oder veganes Faschiertes (z.B. von Beyond Meat) 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 400 g Dose Tomatensauce 3 EL Tomatenmark 2 EL Tomatenketchup Salz Pfeffer Oregano 500 g Nudeln Prise Salz Parmesan oder Käse zum Bestreuen Anleitung: In einem großen Topf das Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln nach Packungsangabe al dente kochen. Das Wasser abgießen und die Nudeln warm stellen. Für die Sauce in einer Pfanne das Faschierte braun [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für eine Pasta Asciutta

Rezept für Hortobagyer Palatschinken

Von: |19.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Meine Mutter hat uns früher öfter Hortobagyer Palatschinken serviert. Wir haben diese immer geliebt. Sie hat das Rezept etwas abgewandelt und uns hat es sooo gut geschmeckt. Heute koche ich es auch immer wieder nach. Rezept für Hortobagyer Palatschinken Zutaten für die Palatschinken: 500 ml Milch 2-3 Eier 220 g Mehl Prise Salz Zutaten für die Füllung: 400 g Faschiertes 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 400 g Dose Tomatensauce 3 EL Tomatenmark 2 EL Tomatenketchup Salz Pfeffer Oregano Zutaten für die Sauce: 2 rote Paprika 250 ml Gemüsesuppe 150 g Creme Fraiche 250 g Schlagobers 3 TL Paprikapulver edelsüß 1 TL [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für Hortobagyer Palatschinken

Rezept für Topfenpalatschinken

Von: |19.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , |

Ich esse sehr gerne etwas Süßes, auch mal als Hauptspeise. Topfenpalatschinken sollten es dieses Mal werden. Habe ich hier zum ersten Mal ausprobiert und bin begeistert. Hat super geschmeckt. Hier das Rezept für Euch: Rezept für Topfenpalatschinken Rezept für Palatschinken: 500 ml Milch 2-3 Eier 220 g Mehl Prise Salz Rezept für die Topfenfülle: 80 g Staubzucker 1 Packung Vanillezucker Saft von 1/2 Zitrone 375 g Topfen 2 Dotter 2 Eiklar 2 EL Sauerrahm evtl. 50 g Rosinen 2 EL Öl für die Backform Zutaten für die Vanillesauce: 200 ml Milch 1 EL Speisestärke 1 Päckchen Vanillezucker Anleitung für die [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für Topfenpalatschinken

Rezept für eine Lasagne

Von: |18.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |

Eine Lasagne wird bei uns in der Familie sehr gern gegessen, diese kann ich mit Faschiertem oder mit veganem Faschierten zubereiten und spätestens am Abend ist alles weg. Hier mein Rezept: Rezept für eine Lasagne Zutaten: ca. 12 Lasagneplatten/Nudelplatten 500 g gemischtes Faschiertes/Hackfleisch 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen, gepresst 4 EL Tomatenmark 700 g passierte Tomatensauce 2 EL Ketchup 1 Packung Basis für Pasta Asciutta Salz Pfeffer Oregano 500 g Milch 30 g Mehl 250 g geriebener Käse (z.B.: Pizzakäse oder Mozzarella) Auflaufform Schöpfer Anleitung: Den Backofen für Ober- und Unterhitze mit 180°C aufheizen. Die Bolognese Für die Bolognese werden die [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für eine Lasagne

Rezept für ein Kartoffelpüree – Erdäpfelpüree

Von: |18.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , |

Zu vielen Speisen eignet sich ein Kartoffelpüree oder auch Erdäpfelpüree als Beilage. Dieses solltet ihr unbedingt selber machen, es schmeckt sooo viel besser als die gekauften. Hier das Rezept, es geht wirklich schnell und schmeckt sehr gut: Rezept für ein Kartoffelpüree - Erdäpfelpüree Zutaten: 1 kg Kartoffel 1 Prise Salz 1/4 l Milch 60 g Butter oder Margarine 1 Prise Muskatnuss 1 Prise Salz Kartoffelstampfer Anleitung: Die Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. Einen Topf mit Wasser und Salz zum Kochen bringen und die Kartoffeln weich kochen, das dauert ca. 10 bis 20 Minuten. Immer wieder mit einer Gabel [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für ein Kartoffelpüree – Erdäpfelpüree

Rezept für einen Stefaniebraten

Von: |18.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , |

Ein sehr festlicher Braten ist der Stefaniebraten. Ein Faschierter Braten mit hartgekochten Eier und Gurkerln. Hier habe ich ein Rezept, um einen Stefaniebraten zuhause nach kochen zu können: Rezept für einen Stefaniebraten Zutaten: 500 g Faschiertes 2 Semmeln 1 EL Öl 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 1 Hand voll Petersilie 2 Eier 30 g Semmelbrösel Salz Pfeffer Majoran 1 EL Öl 1 EL Semmelbrösel 2 hartgekochte Eier 6 Essiggurken Anleitung: Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in etwas Öl anschwitzen, abkühlen lassen. Die Semmeln in lauwarmen Wasser einweichen, ausdrücken und mit einem Pürierstab [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für einen Stefaniebraten

Rezept Schoko-Kokoskuchen mit Eierlikör

Von: |15.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

In diesem Kuchen werden meine Lieblinge vereint: Schokolade, Eierlikör und Kokos. Der Kuchen war leicht zu backen und hat uns sehr gut geschmeckt, daher hier für Euch zum Nachbacken: Rezept Schoko-Kokoskuchen mit Eierlikör Zutaten: 5 Eier 220 g Staubzucker 1 Prise Salz 1 Pckg. Vanillezucker 175 g Mehl 1 Pckg. Backpulver 75 g Kokosraspel 200 ml Eierlikör 200 ml Öl 100 g Schokolade. geschmolzen 2 TL Kakaopulver 2 EL Rum 1 EL Butter für die Form 2 EL Kokosflocken für die Form 2 EL Kokosflocken zum Bestreuen 3 EL Marillenmarmelade eckige Backform Anleitung Den Backofen auf Heißluft 160° C aufheizen. [...]

Nach oben