Schokokuchen

Rezept für einen Nussgugelhupf

Von: |09.10.2023|Kategorien: Backen, Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , |

Einen Nussgugelhupf hab ich heute ausprobiert, mit Schokolade, Nüssen und Zitronensaft. Und da der so gut geworden ist, nehme ich ihn in meine Rezeptsammlung auf. Der Gugelhupf ist recht schnell und einfach zu machen: Rezept für einen Nussgugelhupf Zutaten: 5 Eier 200 Butter 200 g Staubzucker 1 Pckg. Vanillezucker 120 g Mehl 2 TL Backpulver 180 g geriebene Haselnüsse 1 Prise Zimt 100 g Zartbitter Schokolade, gehackt 1 Zitrone, Schale und Saft etwas Butter und Mehl zum einfetten der Backform Backform Anleitung: Den Backofen mit Ober- und Unterhitze auf 180° C aufheizen. Die Eier trennen in Eiklar und Dotter. Das [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für einen Nussgugelhupf

Rezept für Cookie-Oreo-Brownies

Von: |04.10.2023|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Lara und ihre Freundin haben wieder etwas ganz köstliches gezaubert: Cookie-Oreo-Brownies. Zugegeben, sehr gehaltvoll, aber richtig gut. Es verbindet Cookies, Oreos und Brownies, mehr muss man dazu nicht sagen, oder? Ah doch, hier das Rezept: Rezept für Cookie-Oreo-Brownies Zutaten Cookie Schicht: 115 g Zucker 150 g brauner Zucker 115 g Nuss Butter 1 Ei 150 g Mehl 0,5 TL Backpulver 1 Prise Salz 200 bis 250 g Zartbitter Schokolade Zutaten Brownie Schicht: 115 g Butter 200 g Zartbitterschokolade 3 Eier 100 g brauner Zucker 200 g Zucker 1 Prise Salz 70 g Mehl 40 g Kakao ca. 20 Oreos etwas [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für Cookie-Oreo-Brownies

Rezept für einen polnischen Schokokuchen

Von: |11.07.2023|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

So habe ich auch noch nie einen Kuchen gebacken, in dem man Zutaten aufkocht, also wieder was gelernt. Lara und ihre Freundin haben einen polnischen Schokokuchen so gebacken und ich war ehrlich überrascht, das klappt wirklich gut. Hier das Rezept, welches wir gemacht haben: Rezept für einen polnischen Schokokuchen Zutaten: 250 g Margarine 300 g Zucker 3 EL Kakaopulver 100 ml Wasser 4 Eier 250 g Mehl 3/4  Packung Backpulver 1 Pkg. Vanillezucker etwas Margarine zum einfetten der Backform etwas Mehl für die Backform Backform Anleitung: Den Backofen auf 175° C aufheizen. Margarine, Zucker, Kakao und Wasser einmal aufkochen, dann [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für einen polnischen Schokokuchen

Rezept für Nutellaschnitten

Von: |25.04.2022|Kategorien: Backen, Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , |

Mein Sohn hat immer gern etwas schokoladiges und so hab ich mich auf die Suche gemacht, ein Rezept für ihn zu finden. Da sind mir diese Nutellaschnitten ins Auge gesprungen. Schokokuchen mit Nutella-Schlagobers Creme - was kann da schon schiefgehen? Ich habe mir selber die passenden Zutaten zusammengesucht und ich habe die 'Schnitten' als Torte gebacken und die Cremen ganz simpel nur mit Schlagobers und Nutella gemacht. Neugierig geworden? Dann hier das Rezept zum nachmachen, geht wirklich recht flott: Rezept für Nutellaschnitten Diese Zutaten reichen für eine runde Backform mit Durchmesser 26 cm, man kann natürlich auch eine eckige nehmen: [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für Nutellaschnitten

Panzertorte selber machen

Von: |15.11.2016|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , |

Eine Panzertorte selber machen - wieder mal eine Herausforderung für meine Mädels und mich. Für den runden Geburtstag eines guten Freundes wollten wir wieder etwas Besonderes machen. Nach langer Recherche und vielem Kopfzerbrechen haben wir uns für eine Panzertorte nach Vorbild  von einem Panzerkampfwagen VIII Maus entschieden. Hier unsere Anleitung, wie wir das gemacht haben: Anleitung für eine Panzertorte Zutaten für das Kanonenrohr 100 g Schokolade für die 2 Kanonenrohre Backpapier Abdeckband (oder etwas ähnliches was auf Backpapier klebt) großes Glas Zutaten für die Panzertorte 2 beliebige Kuchen, rechteckig gebacken, einen größer als der andere (z.B. Becherkuchen oder Sandmasse) Beliebige Ganache, ich habe [...]

Kommentare deaktiviert für Panzertorte selber machen

Rezept für einen Schokoladenkuchen

Von: |02.02.2015|Kategorien: Backen, Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Ein guter Schokoladenkuchen ist ein Stück vom Himmel. Richtig zubereitet und mit den besten Zutaten, zergeht der Kuchen auf der Zunge. Natürlich kann man für einen Schokoladenkuchen einfach Kakaopulver nehmen, aber ein wahrer Genuss ist diese Kuchenvariation mit richtiger Blockschokolade. Am besten ist die Verwendung von Zartbitterschokolade mit einem möglichst hohen Kakaoanteil. Rezept für einen Schokoladenkuchen  Zutaten: 150 g Blockschokolade 100 g Butter 3 Eier 200 g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker 100 g Mascarpone 250 g Mehl 50 g Mandelblättchen 1 Prise Salz Staubzucker Anleitung: Die Butter wird zuerst auf Zimmertemperatur gebracht. In der Zwischenzeit die Kuvertüre kleinhacken und in einem [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für einen Schokoladenkuchen

Rezept für einen schnellen Becherkuchen

Von: |23.09.2013|Kategorien: Küche, Rezepte|Tags: , , , , |

Sie backen nicht gerne komplizierte Rezepte, oder es haben sich spontan Gäste angesagt? Dann braucht man ein Rezept, das leicht und schnell geht. Hier ist der Becherkuchen die beste Wahl. In einer Gugelhupfform, macht dieser Kuchen was her und schmeckt obendrein noch hervorragend. Ganz toll ist, dass man sich hier die Küchenwaage sparen kann, man braucht hier nur einen Joghurt- bzw. Sauerrahmbecher: Rezept für einen schnellen Becherkuchen Zutaten: 1 Becher Joghurt oder Sauerrahm 3 Eier 1 Becher Zucker 1 Pckg. Vanillezucker 1 Becher geriebene Nüsse (z.B. Haselnüsse oder Mandeln) 1/2 Becher Öl 1 Becher Kakao 1 Becher Mehl 1 Pckg. Backpulver [...]

Nach oben