Green Smoothies sind in aller Munde, wortwörtlich. Ich habe auch schon ein paar probiert, weil man möchte ja mitreden. Nur bis jetzt haben mir diese so gar nicht geschmeckt. Beim Durchblättern einer Zeitschrift fiel mir dieses Rezept auf, und ich muss sagen, es hat mich gleich angesprochen. Ich habe es noch ein wenig abgeändert, aber es hat mir (und auch meiner Familie!) sehr gut geschmeckt. Wollt ihr es auch einmal ausprobieren? Dann hab ich hier die Zutaten für euch:

Rezept für einen Green Smoothie mit Spinat

Dieses Rezept ergibt 2 Gläser

Zutaten:

  • 2 Datteln
  • 1 Banane
  • 1 Kiwi
  • 1 Apfel
  • 150 g Gurke
  • 50 g frische Spinatblätter
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 EL Leinsamen
  • 100 ml Wasser
  • ein paar Heidelbeeren
  • etwas Kresse
  • ein paar Blätter Minze oder Zitronenverbene
  • Mixer
  • evtl. Strohhalme und lange Löffel

Anleitung:

Green Smoothie - Grüner Smoothie mit Spinat und ObstZuerst die Datteln entsteinen und klein schneiden. Die Banane und die Kiwi jeweils schälen und auch klein schneiden. Den Apfel entkernen, schälen und ebenfalls klein schneiden. Die Zitrone aufschneiden und eine Hälfte auspressen.

Die Datteln, Banane, Kiwi, Gurke, Leinsamen, den Apfel, Spinat sowie den Zitronensaft und das Wasser in den Mixer geben und gut durch mixen. Je nach gewünschter Konsistenz kann hier jetzt noch ein wenig mehr Wasser hinein gegeben werden. Ist die Konsistenz zufriedenstellend, dann den Smoothie auf 2 Gläser verteilen und mit der Kresse, den Heidelbeeren und der Minze verzieren.

ExtraTipp: Einmal hatten wir keine Kiwi und es mit den restlichen Zutaten gemixt – hat auch sehr gut geschmeckt!

Foto von meinhaushalt.at

Lesen Sie auch: Rezept für einen Smoothie mit Gurke, Apfel und Limette