Ebene Tortenoberfläche beim Backen

Bei manchen Torten ist es ungünstig, wenn der Teig nicht gleichmäßig aufgeht und die Torte eine buckelige Oberfläche erhält. Sieht nicht schön aus und die Torte kann nicht mehr so gut verziert werden. Damit diese eine glatte Oberfläche behält, haben wir hier ein paar Tipps:

Torte behält ebene Oberfläche

Backrohr öffnen

Der Teig geht gleichmäßiger auf, wenn man zu Beginn der Backzeit das Rohr etwa 10 Minuten einen Spalt offen lässt. Damit das Backrohr offen bleibt, einfach einen Kochlöffel dazwischen stecken.

Torte auf ein Brett stürzen

Hat die frisch gebackene Torte eine buckelige Oberfläche, stürzt man sie noch in der Form auf ein Brett. Nach etwa 15 Minuten wieder in die Form zurück geben und der Kuchen ist tadellos glatt.

Hilft alles nichts und die Torte ist uneben, dann kann man es mit dieser Dekoration versuchen:

Lesen Sie: Rezept Halloweentorte: Friedhofskuchen

Foto von Sabine, meinhaushalt.at