Cremetorten sehen wunderbar aus und schmecken sehr gut. Für denjenigen, der die Torte anschneiden darf, kann es sein, dass die Cremetorte nicht sein Favorit ist, denn die Creme bleibt meist überall kleben und die Stücke sehen unansehnlich aus. Wir haben hier aber einen Tipp, wie Sie die Torte wie ein Profi anschneiden können:

Cremetorten leichter schneiden

Heißes Wasser

Damit man Cremetorten leichter schneiden kann, einfach das Messer vor jedem Schnitt in heißes Wasser tauchen. Das hilft auch bei Torten oder Kuchen mit Glasur, so bricht die Glasur nicht so leicht.

Buttercreme wird schnittfester

geschmolzenes Kokosfett

Damit die Buttercrème für Torten schnittfester wird, einige Tropfen geschmolzenes Kokosfett dazugeben.

Foto von Sabine, meinhaushalt.at