Schnellgericht

Rezept Karottencremesuppe

Von: |12.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Ich esse sehr gerne eine Gemüsesuppe, dieses Rezept mit Karotten und Kartoffeln ist wirklich simpel und schnell gemacht. Probiert es doch mal aus: Rezept Karottencremesuppe Zutaten: 250 g Karotten 150 g Kartoffel 1 Zwiebel 1 EL Butter 150 ml Gemüsesuppe 250 g Schlagobers Salz Pfeffer Muskat evtl. Spritzer Maggi 1 Hand voll Petersilie Anleitung: Die Kartoffel schälen, in kleine Stücke schneiden. Die Karotten ebenfalls klein schneiden. In einem Topf Wasser mit einer Prise Salz zum Kochen bringen und die Karotten und Kartoffel 8 bis 10 Minuten weich kochen. Mit einer Gabel hineinstechen, ob das Gemüse schön weich ist. In der [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Karottencremesuppe

Rezept Nudelsalat á la Sabine

Von: |06.04.2024|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Ich esse sehr gerne Nudelsalat, am liebsten das Rezept von meiner Mama, wo man die Mayonnaise selber macht, aber wenn es ganz schnell gehen muss, habe ich mir hier ein wirklich köstliches und einfaches Rezept zusammengestellt: Rezept Nudelsalat á la Sabine Zutaten: 500 g Nudeln deiner Wahl Prise Salz 2 Tomaten 5-6 Essiggurken 100 g Schinken 100 Salami 4 hartgekochte Eier evtl. 180 g Dose Champignons evtl. Mozzarella 6 EL Joghurtdressing (z.B. von Mautner Markhof) 6 EL Gurkenwasser 1 EL Senf 1 Prise Paprikapulver 1 Prise Curry evtl. 1 EL Mayonnaise Anleitung: Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Anleitung al [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Nudelsalat á la Sabine

Rezept Nudelsalat á la Mama

Von: |18.12.2023|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , |

Dieser Nudelsalat war bei uns Tradition an Weihnachten. Wir haben diesen immer alle 3 Tage am Abend gegessen und wirklich gern gehabt. Ich hab hier probiert das Rezept nachzustellen, aber leider bekomme ich es nicht ganz genauso hin, es schmeckt aber auch so sehr sehr gut und erinnert an unsere Mama: Rezept Nudelsalat á la Mama Zutaten: 500 g Spaghetti Prise Salz 2 Tomaten 5-6 Essiggurken 100 g Extrawurst 4 hartgekochte Eier 180 g Dose Champignons Zutaten für die Mayonnaise: 1-2 Eigelb 1 TL Senf 1 Prise Salz 1 Prise Pfeffer 1 Prise Paprikapulver 1 Prise Curry 1 TL Ketchup [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Nudelsalat á la Mama

Blitzgericht: Rezept für One Pot Gnocchi mit Erbsen und Speck

Von: |12.03.2022|Kategorien: Kochen, Rezepte|Tags: , , , , , , , , , |

Schnell etwas zum Essen kochen ist bei mir immer hoch im Kurs. Wenig Geschirr machen, und nicht zu aufwendige Zutaten. Meine Tochter hat seit kurzem Pinterest und findet dort die tollsten Rezepte. Allein der Name One Pot hat mich hellhörig gemacht. Und so sind wir auf dieses Rezept gestoßen: in wirklich 5 Minuten zusammengestellt und in 15 Minuten konnten wir essen, einfach TOP!! Rezept für One Pot Gnocchi mit Erbsen und Speck Zutaten: 750 g Gnocchi 120 g tiefgefrorene Erbsen 75 g Speck, gewürfelt 250 ml Cremefine zum Kochen 50 ml Gemüsebrühe 1 Messerspitze geriebene Muskatnuss 250 g Käse, gerieben [...]

Kommentare deaktiviert für Blitzgericht: Rezept für One Pot Gnocchi mit Erbsen und Speck

Rezept Nudelsalat

Von: |06.07.2015|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , |

Nudelsalat ist bei Groß und Klein sehr beliebt und schmeckt selbstgemacht einfach am Besten. Hier hat man auch den Vorteil, dass man nur das dazu geben kann, was einem schmeckt: Rezept Nudelsalat Zutaten: 500 g Nudeln nach Wahl 1 Glas ode reine Packung Mayonnaise oder Vinaigrette Salz & Pfeffer Gemüse nach Geschmack (Mais, Tomaten, Erbsen usw.) Schinken Anleitung: Für einen selbst gemachten Nudelsalat wird natürlich die Pasta gekocht. Man kann nahezu jede Sorte verwenden, die einem beliebt. Von Spirelli bis zu Tagliatelle kann man nutzen, was man möchte. Abwechslung ist nicht nur gut für das Auge, es macht auch Appetit. Sind die [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Nudelsalat

Rezept Hick-Hack-Pfanne

Von: |06.09.2012|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , |

Die Hick-Hack-Pfanne lässt sich super vorbereiten und schmeckt nochmals aufgewärmt so richtig gut. Rezept Hick-Hack-Pfanne Zutaten: 250 g Zucchini 1 Knoblauchzehe 1 Dose gehackte Tomaten 2 Thymianstängel 2 EL Speiseöl 500 g Faschiertes Salz & Pfeffer 3 EL Tomatenketchup Anleitung: Die Zucchini werden zuerst gewaschen, die Enden abgeschnitten und anschließend in gleichmäßig große Scheiben geschnitten. Die Knoblauchzehe wird von der Knolle entfernt, abgezogen und feingehackt. Nun wird das Öl in einer Pfanne gut erhitzt, das Hackfleisch angebraten und gewürzt und mit Knoblauch abgeschmeckt. Anschließend kommen jetzt die Zucchinischeiben, die gehackten Tomaten sowie das Ketchup hinzu. Die Thymianblätter zum Schluß über die [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Hick-Hack-Pfanne
Nach oben