Zwiebeln

Rezept Hamburger

Von: |19.08.2019|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

Ein Hamburger erfreut sich bei jung und alt großer Beliebtheit - aber warum nicht einmal selber kochen? Das hat den Vorteil, dass Sie bestimmen können, was in Ihren Hamburger kommt. Hier ein Rezept für einen selbst gemachten Hamburger: Rezept für einen Hamburger Zutaten für 4 Personen Zutaten: 600 g Faschiertes vom Rind Salz & Pfeffer 2 EL Olivenöl 1 Tomate 2 große Gewürzgurken 1 Zwiebel 4 Salatblätter (z.B. Grazer Krauthäupl oder Eisberg) Ketchup Senf 4 Hamburgerbrötchen Zubereitung: Das Faschierte mit Salz & Pfeffer würzen und aus der Masse 4 flache Laibchen formen. Diese mit etwas Öl auf beiden Seiten bepinseln und [...]

Rezept Rindsroulade

Von: |05.08.2019|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |

Rindsrouladen sind etwas ganz feines für den Sonntagstisch. Zugegeben sie sind ein bisschen aufwendig, aber selbstgemacht ist eben selbstgemacht. Hier finden Sie ein Rezept für Rindsrouladen: Rezept für Rindsrouladen Zutaten für 4 Personen Zutaten: 4 Stück Jungrindsschnitzel (pro Stück 200 g) 50 g Estragonsenf 50 g Karotten 80 g gelbe Karotten 50 g Speck 4 EL Essiggurken 1 Zwiebel, würfelig geschnitten 100 g Sonnenblumenöl 1/2 l Rindssuppe 20 g glattes Mehl 1/2 Becher Sauerrahm Salz & Pfeffer Zubereitung: Zuerst das Backrohr auf 180° C vorheizen. Die Rindsschnitzel auf einer Arbeitsplatte ausbreiten, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen. Die Karotten schälen [...]

Rezept für einen griechischen Bauernsalat

Von: |29.07.2015|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , |

Ob zum Grillen, für den Raclette-Abend oder als Beilage zum Mittag – der Griechische Bauernsalat eignet sich für viele Gelegenheiten und ist im Nu zubereitet. Rezept für einen griechischen Bauernsalat Zutaten: 1 Gurke 1 gelbe und 1 grüne Paprika 2 Tomaten 150 g grüne Oliven, eingelegt 150 g Feta Kräuter (Oregano) 1 Zwiebel evtl. Olivenöl Anleitung: Die Gurke wird zuerst gewaschen, die Enden abgeschnitten und anschließend halbiert, geviertelt und in Würfel geschnitten. Auch die Tomaten werden gewaschen und gewürfelt. Ebenso verfährt man mit der Zwiebel: schälen und schnippeln sowie die Paprika waschen, von den Kernen befreien und würfeln. Alles zusammen [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für einen griechischen Bauernsalat

Rezept Hamburger Specksalat

Von: |27.06.2015|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , |

Der Hamburger Specksalat wird traditionell lauwarm gegessen. Am besten passen hier hartgekochte Eier als Beilage dazu. Je nach Geschmack kann man dem Salat fetten Speck oder auch einfach nur mageren Schinken hinzufügen. Rezept für einen Hamburger Specksalat Zutaten: 700 g Kartoffeln Zwiebeln 150 g Schinken oder Speck 80 ml Essig 80 ml Wasser 2-3 EL Öl Salz & Pfeffer 1 Prise Zucker Anleitung: Der Hamburger Specksalat besteht zum Großteil aus Kartoffeln. Hierzu werden die Kartoffeln mitsamt Schale in einem ausreichend großen Topf mit Wasser zu Pellkartoffeln gar gekocht. Nach dem Garvorgang die Kartoffeln abgießen und mit kaltem Wasser auffüllen. Nach einer [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Hamburger Specksalat

Rezept für eine Gyrossuppe

Von: |31.01.2014|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Eine leckere Gyrossuppe ist nicht nur etwas Feines an kalten Wintertagen – auch für Partys und Feierlichkeiten ist dieser Eintopf vorzüglich geeignet. Rezept für eine Gyrossuppe Zutaten: 1 kg Gyros 4 große Zwiebeln 1 grüne und rote Paprika 2 Tüten Zwiebelsuppe 2 l Wasser 500 g Sahne/Schlagobers 2 Ecken Sahne Schmelzkäse 1 kl. Flasche Steaksauce 1 kl. Flasche Zigeunersauce Salz & Pfeffer Thymian Anleitung: Zuerst wird das Gyros in ein wenig Öl in einem großen Topf angebraten. In der Zwischenzeit können nun die Zwiebeln sowie die Paprika geschnitten werden. Einfach das Gemüse gut waschen, in Würfel schneiden und zum Gyros dazugeben. [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für eine Gyrossuppe

Rezept Zucchini mit Reis-Paprika-Füllung

Von: |20.06.2013|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , |

Zucchini eignen sich bestens zum Füllen – ist das Fruchtfleisch erst entfernt, sind den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Hier wird eine köstliche, vegetarische Variante vorgeschlagen. Rezept Zucchini mit Reis-Paprika-Füllung Zutaten: 4 mittelgroße Zucchini 3 EL Olivenöl 300 g Langkornreis 300 ml Gemüsebrühe 3 mittelgroße Tomaten Salz & Pfeffer Paprikapulver, edelsüß 1 gelben Paprika 2 Zwiebeln 3 EL Tomatenmark Anleitung: Die Zucchini werden gewaschen, abgetrocknet und jeweils beiden Enden abgeschnitten. Nun kann die Zucchini der Länge nach halbiert und mit Hilfe eines Teelöffels ausgehöhlt werden. Hierbei entstehen Zucchini-Schiffchen, die hervorragend gefüllt werden können. Das Fruchtfleisch wird entsorgt und der Reis in einen [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Zucchini mit Reis-Paprika-Füllung

Rezept für ein Gulasch

Von: |11.02.2013|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , |

Gulasch ist für viele Menschen eine wahre Leckerei. Besonders wenn es draußen kälter wird, bekommen viele die Lust auf etwas Herzhaftes. Ein köstliches Gulasch ist dann genau das richtige. Doch ein Gulasch ist nicht gleich ein Gulasch. Zudem kann man bei der Zubereitung viele Fehler machen – wenn das Fleisch zäh ist, schmeckt das beste Gulasch nicht mehr. Rezept für ein Gulasch Zutaten: Gulaschfleisch, gemischt - 200 bis 400 g pro Person Zwiebeln - 300 g pro Person 1 Knoblauchzehe 250 g Pilze Salz & Pfeffer Paprikapulver, edelsüß Brühe oder Fond Anleitung: Für ein gutes Gulasch muss man natürlich verschiedene [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept für ein Gulasch

Rezept Hochzeitssuppe

Von: |24.05.2012|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , |

Nach dem festlichen, aber auch eine geraume Zeit andauernden Akt der Trauung sehen sowohl das Brautpaar als auch seine Gäste dem Hochzeitsessen mit größter Freude – und höchstwahrscheinlich knurrenden Mägen – entgegen. Traditionell eröffnet wird das Menü mit einer deftigen Hochzeitssuppe, einem Gericht, welches nicht nur auf eine lange Tradition, sondern auch zahlreiche regionale Varianten zurückblicken kann. Grundlage der Hochzeitssuppe ist eine klare Brühe, die meist aus Rindfleisch oder einer Kombination verschiedener Fleischsorten hergestellt wird. Jedoch sind es erst die vielfältigen Einlagen, die einer traditionellen Hochzeitssuppe ihre fantastische Raffinesse verleihen – von buntem Gemüse der Saison über delikate Klößchen bis [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Hochzeitssuppe

Rezept Wiener Saftgulasch

Von: |09.05.2012|Kategorien: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , |

Auch das Wiener Saftgulasch hat, wie alle anderen Gulascharten auch, seinen Ursprung in Ungarn. Aber bereits seit vielen Jahren gilt das Gericht in Wien als eine echte Spezialität mit einer langen Tradition, wenn auch vom Nachbarn jenseits der Grenze. Dabei dürfen die Zwiebeln bei einem echten Gulasch nie zu scharf angebraten werden, weißblond sollen sie sei, nicht mehr. Auch das Fleisch wird nur sanft auf den Zwiebeln angedünstet, die Farbe erhält es erst beim späteren Schmoren. Noch mehr Wissenswertes rund um das Gulasch, seine Zubereitung und seine Geschichte erfährt man im Wiener Gulaschmuseum im ersten Bezirk. Denn hier wird das [...]

Kommentare deaktiviert für Rezept Wiener Saftgulasch
Nach oben