Mein Haushalt

Rezept für einen Stefaniebraten

Ein sehr festlicher Braten ist der Stefaniebraten. Ein Faschierter Braten mit hartgekochten Eier und Gurkerln. Hier habe ich ein Rezept, um einen Stefaniebraten zuhause nach kochen zu können: Rezept für einen Stefaniebraten Zutaten: 500 g Faschiertes 2 Semmeln 1 EL Öl 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 1 Hand voll Petersilie 2 Eier 30 g Semmelbrösel Salz Pfeffer Majoran 1 EL Öl 1 EL Semmelbrösel 2 hartgekochte Eier 6 Essiggurken Anleitung: Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in etwas Öl anschwitzen, abkühlen lassen. Die Semmeln in lauwarmen Wasser einweichen, ausdrücken und mit einem Pürierstab [...]

By |18.04.2024|Categories: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Rezept für einen Stefaniebraten

Rezept für einen Faschierten Braten

Eines meiner Lieblingsgerichte: ein faschierter Braten. Klingt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht. Auch meine Familie mag diesen Braten sehr gerne, so kommt dieser öfter auf den Tisch. Hier mein Rezept, das eigentlich immer gelingt: Rezept für einen Faschierten Braten Zutaten: 500 g Faschiertes 2 Semmeln 1 EL Öl 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 1 Hand voll Petersilie 2 Eier 30 g Semmelbrösel Salz Pfeffer Majoran 1 EL Öl 1 EL Semmelbrösel evtl. 1 kg Kartoffeln 2 EL Öl Anleitung: Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel schälen, klein schneiden und in etwas Öl anschwitzen, abkühlen lassen. Die [...]

Rezept für gebackenen Karfiol

Hier habe ich an einem Gebackenen Karfiol versucht. Schmeckt natürlich wirklich sehr sehr gut, aber ist schon ein wenig eine Patzerei. Hier mein Rezept, dass ich ausprobiert habe: Rezept für gebackenen Karfiol Zutaten: 2 Karfiolköpfe 2 Eier 1 Schuss Milch 1 Teller mit Mehl 1 Teller mit Semmelbrösel Salz Pflanzenöl zum Herausbacken Anleitung: Vom Karfiol die Blätter und den Strunk entfernen, knapp unter den kleinen Röschen alles abschneiden und gut abwaschen. In einem Topf Salzwasser zu kochen bringen und die Karfiolröschen für ca. 5-6 Minuten weich kochen. Der Karfiol sollte bissfest sein, nicht zu weich und matschig. Das Wasser abseihen [...]

By |25.10.2023|Categories: Rezepte|Tags: , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Rezept für gebackenen Karfiol

Hühnchen mit Ei und Haferflockenpanier

Meine Tochter hat diesmal ein Hühnerfilet paniert, aber nicht nur mit Semmelbrösel, sondern noch zusätzlich mit Haferflocken. Tolle Alternative finde ich: Hühnchen mit Ei und Haferflockenpanier Zutaten: 1 Hühnerfilet 1 Ei 3 EL  Haferflocken 2 EL Semmelbrösel 3 EL Öl zum Braten Anleitung: Ein Ei in einer Schüssel verquirlen, Haferflocken und Semmelbrösel in einer weiteren Schüssel vermischen. Dann das Hühnerfilet damit panieren: Zuerst ins Ei eintunken und anschließend in dem Haferflocken-Semmelbrösel-Gemisch wälzen. Es sollte gut mit Panier bedeckt sein. In einer Pfanne das Öl erhitzen und das Hühnerfilet darin fertig braten, bis es knusprig braun ist und innen nicht mehr [...]

By |19.06.2023|Categories: Rezepte|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Hühnchen mit Ei und Haferflockenpanier

Rezept für einen österreichischen Apfelstrudel

Die österreichische Küche ist eine Klasse für sich – Urlauber, die sich bereits anhand der mannigfaltigen, kulinarischen Genüsse vom Wahrheitsgehalt dieser Aussage überzeugen durften, schätzen vor allem das traditionsreiche Bäckerhandwerk des Landes. Dieses brachte im Laufe der Jahrhunderte zahllose, raffinierte Köstlichkeiten – wie den österreichischen Apfelstrudel, den Kärntner Reindling oder die Sachertorte - hervor. Ein feiner Apfelstrudel lässt sich auf viele Arten herstellen. Ein besonderes Unterscheidungsmerkmal ist hierbei der verwendete Teig – vom luftigen Blätterteig über den grundsoliden Mürbeteig bis hin zum gezogenen Teig aus Mehl, Wasser und Öl kann jede Variante für einen feinen Apfelstrudel verwendet werden. Laut der [...]

By |20.09.2014|Categories: Backen, Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Rezept für einen österreichischen Apfelstrudel

Rezept für einen Apfelkuchen

Im Herbst, wenn die Äpfel reifen, ist es auch wieder Zeit für Apfelkuchen. Am besten schmeckt so ein Gebäck natürlich, wenn die Äpfel frisch und knackig sind. Apfelkuchenrezepte gibt es hingegen wie Sand am Meer – ob mit Rührteig, mit Hefeteig, mit Mürbeteig oder als Strudel. Sowohl eine französische Tarte mundet dem Apfelkuchenfreund ebenso wie ein englischer Apple Pie. Rezept für einen Apfelkuchen Zutaten: 4 Äpfel 125 g Butter 3 Eier 1 Packung Vanillezucker 200 g Mehl 1/2 Päckchen Backpulver 3 EL Schlagobers/Sahne 1 Schuß Rumaroma 125 g Zucker Zucker und Zimt als Topping Anleitung: Besonders locker und luftig wird der [...]

By |01.09.2014|Categories: Backen, Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Rezept für einen Apfelkuchen

Rezept Blaubeeren/Heidelbeeren in Vanillecreme

Diese Süßspeise fungiert nicht nur als Nachspeise hervorragend, sondern kann ebenso gut als sonntäglicher Kaffeekuchen gereicht werden. Blaubeeren/Heidelbeeren in Vanillecreme Zutaten: 100 g Butter 100 g Zucker 1 Eigelb 200 g Mehl 1/2 Packung Backpulver 250 g Schmand / Sauerrahm 2 Eier 1 Eiweiß 30 g Zucker 5 EL  oder 2 Packungen Vanillezucker 2 EL Semmelbrösel 300 g Blaubeeren/Heidelbeeren Anleitung: Für die Blaubeeren in Vanillecreme benötigt man einen Mürbeteig. Hierfür das Eigelb mit der Butter sowie dem Zucker vermengen. Anschließend das Mehl und das Backpulver mischen und dazugeben. Alles gut miteinander vermengen, bis ein homogener Teig entstanden ist. Die Teigmasse [...]

By |03.05.2014|Categories: Backen, Rezepte|Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Rezept Blaubeeren/Heidelbeeren in Vanillecreme